OleDB-Reader Datenformatfehler abfangen

22/07/2008 - 08:35 von Klaus Mayer | Report spam
Hallo,

mal wieder Newbie-Fragen :)
ich lese mittels OleDB einen Datenbankfile aus und
bastel aus den Werten eine SQL-Anweisung:

while (reader.Read())
{
foreach (string cols in col)
{
Values = Values + "'" + (reader[cols]) + "',";
}
int x = Values.Length; Values = "(" +
Values.Substring(0, x - 1) + ")";
ExecData = "Insert into " + Table + " " +
InsertCols + " Values " + Values;

col ist die Arraylist mit den gewünschten Spaltennamen. Das Ganze
funzt auch solange ganz prima, bis der Reader auf ein Datumsfeld
trifft, in welchem das Datum mit "00/00/0000" angegeben ist.
"Die Parameter "Year", "Month", und "Day" beschreiben eine nicht
darstellbare DateTime."
Wie kann ich das abfangen? Finde irgenwie garkeinen Ansatz... :(

Für Eure Tipps dankend

Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Mayer
22/07/2008 - 14:34 | Warnen spam
Habs erstmal mit nem try erschlagen müssen.
Gibt es eine Möglichkeit, diesen Fehler differenzierter abzufangen und
die
Daten ggf. selektiv zu korrigieren?

Grüße

Klaus

Ähnliche fragen