Oliver Wyman startet Oliver Wyman Labs, um Geschäfte der Kunden zu optimieren

17/09/2014 - 13:00 von Business Wire

Oliver Wyman startet Oliver Wyman Labs, um Geschäfte der Kunden zu optimierenVon der Datenflut überrollte Unternehmen versuchen mit innovativen technischen Ansätzen Wert zu schaffen.

Angesicht eines täglichen Datenaufkommens von über 2,5 Millionen Terabyte (2,5 Exabyte) ist es kaum verwunderlich, dass sich Unternehmen von der schieren Menge der Daten überrollt fühlen. Für viele ist es eine frustrierende Erfahrung, über diese Datenbestände zu verfügen, aber nicht in der Lage zu sein, davon in gewünschter Weise zu profitieren bzw. Relevantes aus der Fülle zu extrahieren.

Mitte des Jahres gründete Oliver Wyman offiziell Oliver Wyman Labs (OW Labs), um mit innovativen technischen Ansätzen die Geschäfte der Kunden zu optimieren.

OW Labs hat sich dem Ziel verschrieben, seinen Kunden dabei zu helfen, die Macht der Informationen, die sie bereits besitzen oder sich verschaffen könnten, zu nutzen – letztendlich ein wissensgetriebenes Unternehmen zu werden – und damit Wettbewerbsvorteile und einen nachhaltigen Effekt für den Geschäftserfolg zu erzielen.

OW Labs arbeitet mit seinen Kunden auf dreifache Weise:

  • Durchführung von hochentwickelten Analysen mit sehr umfangreichen/komplexen Datensätzen, um neue Einsichten und Erkenntnisse zu generieren;
  • Erstellen von MIS-Reporting-Anwendungen und –Konsolen, die Mitarbeitern die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt an die Hand geben;
  • Bereitstellen von Lösungen zur Unterstützung der Entscheidungsfindung, die es wichtigen Entscheidungsträgern ermöglichen, bessere, hochwertige Entscheidungen schneller und einfacher zu treffen und die Informationen und Arbeitsabläufe für diese Entscheidungen drastisch zu straffen.

Viele von OW Labs entwickelte Lösungen werden von Front-Line-Entscheidungsträgern verwendet, die im Bereich der mobilen Endgeräte, wie iPads, agieren. OW Labs verfügt über die technischen Möglichkeiten, umfassende Lösungen bereitzustellen, wie beispielsweise Datenermittlung, massive Analysen, Applikationsentwicklung, Implementierung und laufendes Hosting, Wartung und Support.

„Die Gründung von OW Labs als neuem Geschäftsbereich von Oliver Wyman schreibt formell eine Fähigkeit fest, die das Unternehmen im Laufe der letzten acht Jahre in Branchen wie Einzelhandel und Technologie entwickelt hat. Diese haben als erste Big Data bei Geschäftsentscheidungen einbezogen“, so Scott McDonald, Chief Executive Officer der Oliver Wyman Group. „OW Labs ist jetzt dabei, diese führenden technischen Fähigkeiten in alle anderen von uns betreuten Branchen und Regionen der Welt einzuführen“, so McDonald weiter.

Matthew Isotta, Co-Head von OW Labs, kommentierte: „Die Fähigkeit, Wissen für bessere Geschäftsentscheidungen zu sammeln und einzusetzen, gewinnt weltweit als Motor für den Geschäftserfolg an Bedeutung. Wir haben den Weg für neue Ansätze bereitet, die durch Kombination von innovativer Technik, Beratung und dem führenden geistigen Kapital von OW unsere Kunden in die Lage versetzen, Entscheidungen besser, schneller und einfacher zu treffen. Diese Ansätze haben durchgehend bedeutende finanzielle Vorteile für unsere Kunden geschaffen, die langfristig erhalten blieben.”

„Durch das Zusammenbringen von hochkarätigen Beratungskompetenzen mit führenden technischen Möglichkeiten können wir unseren Kunden eine Qualität des erzielten Ergebnisses bieten, von der andere nur träumen können“, so Colin Cobain, Co-Head von OW Labs (zuvor Group Chief Information Officer bei der Tesco Group). „Ich habe meine gesamte Laufbahn den Geschäftsveränderungen durch Einsatz von Technik gewidmet. Jetzt sind wir in der Lage, angemessene Ergebnisse zu liefern, ganz gleich, wie groß das Datenchaos ist, das Sie umgibt. Und die Web-Tools, die wir verwenden, sind unglaublich einfach und intuitiv anzuwenden.”

OW Labs wird von den Oliver Wyman-Partnern Paul Beswick, Colin Cobain und Matthew Isotta geführt. Beswick und Isotta leiteten zuvor gemeinsam den Einzelhandelsbereich von Oliver Wyman und Cobain war von 2000-2007 der Group CIO bei Tesco.

Über Oliver Wyman

Oliver Wyman ist eine weltweit führende Managementberatungsgesellschaft. Mit Niederlassungen in über 50 Städten und 25 Ländern verbindet das Unternehmen eingehende Branchenkenntnisse mit spezifischem Fachwissen in Sachen Strategieplanung, Betriebswirtschaft, Risikomanagement und Organisationsumwandlung. Mit seinen 3000 Fachkräften hilft es seinen Kunden, ihre Geschäfte zu optimieren, ihre Betriebsaktivitäten und ihr Risikoprofil zu verbessern und ihre Unternehmensleistung zu steigern, um von den attraktivsten Gelegenheiten profitieren zu können. Oliver Wyman ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Marsh & McLennan Companies [NYSE: MMC]. Weitere Informationen finden Sie unter www.oliverwyman.com oder folgen Sie Oliver Wyman auf Twitter unter @OliverWyman.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner
Medien:
Oliver Wyman
Liz Egan, 617-424-3721
Elisabeth.Egan@OliverWyman.com


Source(s) : Oliver Wyman

Schreiben Sie einen Kommentar