omnipage 16 und Scanner Epson GT-7000 unter XP prof SP2

30/09/2007 - 18:40 von H.Schmidt | Report spam
Hallo Leute,
habe gerade zugeschlagen und Omnipage 16 (Texterkenneung) gekauft. Seit
ich im Programm den Scanner Epson GT-7000 eingerichtet habe, erscheint
immer nach dem Programmstart eine Fehlermeldung:
Device driver PMDD32F3.DLL missing
Hier Original der Meldung nach der Scannereinrichtung als PDF:
http://home.arcor.de/herbert50/down...fehler.pdf
Wenn ich die Meldung nach dem Programmstart sofort wegklicke, dann
klappt alles gut. Klicke ich die Meldung nicht weg, ist Omnipage fest
(keine Rückmeldung). Gleiches auch, wenn ich unter Optionen den Scanner
einstellen will. die ScannerSoftware (Treiber) ist eine deutsche Version
mit Pagemanager Version 4.20.00. Was könnte das sein und wie geht es
weg?
Zusatzfrage:
Bei der Installation des Programms habe ich, da es angeboten wurde,
Scansoft PDF-Create 4 mit installiert. Glaubte, es wird benötig, um mit
Omnipage PDF herstellen zu können - das ist wohl nicht so??
Es stört mich nun, das sich in Word usw. einfach zusàtzliche
Schaltflàchen eingerichtet haben ... und dazu noch einfach mein
JawsPDF-Creator lahm gelegt wurde. Kann ich PDF-Create 4 wieder einfach
deinst. - ohne Omnipage zu verletzen und ist es anzunehmen, dass danach
JawsPDF-Creator wieder geht? (Habe schon Fragen an Scannsoft gestellt -
bisher ohne Antwort - Problem: alles in englisch, was ich nicht kann.)
Vielen Dank für alle Antworten!
Herbert

[ www.infochaos.de ]
[ www.karten-himmel.de ]
[ www.50Plus-Uckermark.isdrin.de ]
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
30/09/2007 - 23:29 | Warnen spam
"H.Schmidt" wrote:

Hallo Leute,
habe gerade zugeschlagen und Omnipage 16 (Texterkenneung) gekauft. Seit
ich im Programm den Scanner Epson GT-7000 eingerichtet habe, erscheint
immer nach dem Programmstart eine Fehlermeldung:
Device driver PMDD32F3.DLL missing



Fehlt die Datei wirklich oder war sie zu dem Zeitpunkt nur nicht
registriert?
Wurde bei Deinem Scanner noch eine alternative Scan-SW mitgeliefert?
Bei meinem Epson war z.B. Siverfast dabei.

Zusatzfrage:
Bei der Installation des Programms habe ich, da es angeboten wurde,
Scansoft PDF-Create 4 mit installiert. Glaubte, es wird benötig, um mit
Omnipage PDF herstellen zu können - das ist wohl nicht so??



Ja.

Es stört mich nun, das sich in Word usw. einfach zusàtzliche
Schaltflàchen eingerichtet haben ... und dazu noch einfach mein
JawsPDF-Creator lahm gelegt wurde.



Kannst Du diese Macros nicht einfach entfernen?
Dass PDF-Create einen weiteren DRucker einrichtet, ist mir bekannt, dass
es andere Programme lahm legt, ist mir neu. Was heißt "lahm legt" genau?

Kann ich PDF-Create 4 wieder einfach
deinst. - ohne Omnipage zu verletzen und ist es anzunehmen, dass danach
JawsPDF-Creator wieder geht?



Deinstallieren sollte gehen. Was mit Omnipage passiert, weiß ich nicht,
da ich diese Version nicht kenne. Ich habe eine àltere, die noch ohne
PDF-Create verkauft wurde. Ob dann Dein JawsPDF-Creator wieder geht,
weiß ich nicht, denn dies hàngt davon ab, was da wie verbogen wurde.
Solange ich nicht weiß, warum das Programm nicht mehr geht, kann ich
nicht viel sagen. Was passiert, wenn Du JawsPDF-Creator einfach noch
mal installierst - einfach drüber bügeln?

Norbert

Ähnliche fragen