OmniWeb-Problem: Bookmarks und Umlaute

23/03/2009 - 07:31 von spam2009mrz | Report spam
Hallo,

folgendes Problem: Bookmarks von Safari können problemlos in OmniWeb
(5.9.x) importiert werden. Wenn ich aber versuche, die OmniWeb-Bookmarks
(in Library -> Application Support -> OmniWeb 5) in Safari oder
irgendeinen anderer Browser zu importieren, zerlegt es die deutschen
Umlaute und französischen Accents.

Der Austausch der Bookmarks untereinander bei allen anderen Browsern
(Safari, Camino, Firefox, iCab) klappt dagegen problemlos.

Google war nicht wirklich hilfreich und OmniWeb Support antwortet nicht.

Kennt jemand ein Lösung?

Danke

Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Ammann
23/03/2009 - 15:36 | Warnen spam
Alex wrote:
Hallo,

folgendes Problem: Bookmarks von Safari können problemlos in OmniWeb
(5.9.x) importiert werden. Wenn ich aber versuche, die OmniWeb-Bookmarks
(in Library -> Application Support -> OmniWeb 5) in Safari oder
irgendeinen anderer Browser zu importieren, zerlegt es die deutschen
Umlaute und französischen Accents.

Der Austausch der Bookmarks untereinander bei allen anderen Browsern
(Safari, Camino, Firefox, iCab) klappt dagegen problemlos.

Google war nicht wirklich hilfreich und OmniWeb Support antwortet nicht.



Ich spekuliere mal. Omniweb codiert jene Sonderzeichen in UTF-8 und
deklariert es nicht.

Kennt jemand ein Lösung?



Es somit beispielsweise via Seamonkey bzw. Firefox öffnen und dann
manuell via "Character Encoding" auf UTF-8 umstellen.

Gruss Markus

Dieser Beitrag entstand durch hirnloses Herumtippen auf der Tastatur.
Jeglicher Sinn und Zusammenhang darin waere rein zufaellig und nicht
beabsichtigt.
DVD-Sammlung: http://www.howalgonium.ch/dvdsammlung.html

Ähnliche fragen