onecare

27/10/2007 - 14:35 von probleme mit onecare | Report spam
Habe mir vor einiger zeit onecare aboniert, und weil ich dachte, es hàtte
nicht geklappt, versehentlich sogar 2mal. Habe mit mir der microsoft
rechnungsstelle klar gemacht ein abo wieder raus zu nehmen, was auch geschah.
Leider nahmen sie das raus, was aktiv war, und setzten meinen schutz dadurch
auf null. Habe mich mit der zweiten adresse angemeldet, der dienst ist auch
aktiv, funktioniert wohl auch. Das problem ist das mein systhem aber noch
anzeigt, das kein schutz besteht.(der punkt ist rot, und es werden meldungen
angezeigt, ich soll mein abo erneuern. Hat jemand eine ahnung wie ich den
punkt grün bekomme, und damit dann wohl auch die meldungen aufhöern?
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
27/10/2007 - 15:54 | Warnen spam
Habe mir vor einiger zeit onecare aboniert, und weil ich dachte, es hàtte
nicht geklappt, versehentlich sogar 2mal. Habe mit mir der microsoft
rechnungsstelle klar gemacht ein abo wieder raus zu nehmen, was auch
geschah.
Leider nahmen sie das raus, was aktiv war, und setzten meinen schutz
dadurch
auf null. Habe mich mit der zweiten adresse angemeldet, der dienst ist
auch
aktiv, funktioniert wohl auch. Das problem ist das mein systhem aber noch
anzeigt, das kein schutz besteht.(der punkt ist rot, und es werden
meldungen
angezeigt, ich soll mein abo erneuern. Hat jemand eine ahnung wie ich den
punkt grün bekomme, und damit dann wohl auch die meldungen aufhöern?



Ja ja, mit OneCare hat Microsoft so seine Probleme. Sei mal froh, dass Du
offenbar zur Rechnungsstelle durchgekommen bist - ich kenne neben meiner
Wenigkeit Benutzer, die aufgefordert werden, ein CallCenter an der US
Westküste anzurufen ;-).

Generell empfinde ich die ganze Lizenzbehandlung von Windows Life OneCare
(und anderer Life-Dienste) als etwas verunglückt. Man hat nur
Schwierigkeiten bei Neuinstallationen und wenn der Server steht, ist's auch
Essig. Und wie ich die gelegentlich sichtbare Meldung/Warnung interpretieren
soll, dass Infoseiten wegen eines fehlenden/ungültigen Zertifikats nicht
angezeigt werden, weiß ich auch noch nicht. Professionell sieht anders aus.

Sind aber nur meine 2 Cents.

Zur eigentlichen Problematik - Du hast das nicht geschrieben, ob Du das
probiert hast. Aber der normale Weg wàre gewesen:

1. Abonnement kündigen
2. Systemsteuerung öffnen, die Option "Programm deinstallieren" aufrufen und
dann Windows Life OneCare deinstallieren.
3. Danach eine Neuinstallation von Windows Life OneCare über die
Installationsdatei vornehmen, wobei dann das jetzt noch gültige
Benutzerkonto verwendet wird (genaue Schrittfolge habe ich nicht mehr
pràsent, wird Dir aber gesagt, was Du wann zu machen hast).

Wàre interessant zu erfahren, ob Du dies gemacht hast und ob's trotzdem
nicht funktioniert. Oder ob dieser Weg das Problem löst. Gib mal eine
Rückmeldung, ob es geklappt hat. Falls nein, an den Support ran - oder in
der OneCare-Newsgroup nochmal posten.

Gruß

G. Born

Ähnliche fragen