OneNote auf Vista 64 Bit

18/10/2008 - 10:34 von Albrecht | Report spam
Ich spiele mit dem Gedanken auf Vista 64 Bit umzusteigen. Da ich aber
intensiv mit OneNote arbeite und der Drucker-Treiber "Senden an OneNote" nur
in 32 Bit verfügbar ist, ist das zur Zeit noch ein K.O. Kriterium. Meine
Frage: Weiß jemand, wann der 64 Bit-Treiber zur Verfügung stehen wird oder es
eine andere (Übergangs-)Lösung gibt?
Was mich ein bischen irritiert, ist das man hin- und wieder bei Mircrosoft
liest, dass die Beschrànkung beabsichtigt sei. Wie kann man das
interpretieren?

Danke für jeden konstriktiven Kommentar.

Schönes Wochenende

Albrecht
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainald Taesler
19/10/2008 - 17:44 | Warnen spam
Albrecht schrieb:

Ich spiele mit dem Gedanken auf Vista 64 Bit umzusteigen.



Ganz allgemein ist das wirklich *nötig*?
Es gibt einige Restriktionen bei x64 Vista und die allgemeine Meinung in
den Vista Newsgroups von MS ist, daß man es bleiben lassen sollte, wenn
nicht unbedingt erforderlich. Nur dann, wenn man Applikationen im
Einsatz hat, die 64bit erfordern, mach´t es Sinn, umzusteigen.
Ansonsten sind die Vorteile recht gering und die Nachteile überwiegen.

Da ich
aber intensiv mit OneNote arbeite und der Drucker-Treiber "Senden
an OneNote" nur in 32 Bit verfügbar ist, ist das zur Zeit noch ein
K.O. Kriterium.



In der Tat!

Meine Frage: Weiß jemand, wann der 64 Bit-Treiber
zur Verfügung stehen wird oder es eine andere (Übergangs-)Lösung
gibt?



Es wird keine Treiber geben vor der nàchsten Version, d.h. vor Office
14. David Rasmussen hat unlàngst erklàrt, warum. Siehe:
David Rasmussen: OneNote 64 bit print driver
http://blogs.msdn.com/david_rasmuss...river.aspx

Was mich ein bischen irritiert, ist das man hin- und wieder bei
Mircrosoft liest, dass die Beschrànkung beabsichtigt sei. Wie kann
man das interpretieren?



"Beabsichtigt" ist wohl so nicht zutreffend (s.o.)

Es gibt zwei Workarounds

Daniel Escapa: A workaround for no x64
http://blogs.msdn.com/descapa/archi...river.aspx

Nils Kaiser: How to get back “How to get back “Send to OneNote” on Vista
x64"
http://blog.nils-kaiser.de/2008/06/...vista-x64/

In den Kommentaren in Nils Kaisers blog werden zwei weitere
Möglichkeiten erwàhnt:
a) "PowerPoint To OneNote" utility
http://www.borlik.net/blog/archives/000097.html

b) PDFCreator (free and open source) creating TIFs as output
http://sourceforge.net/projects/pdfcreator/

Probiers mal aus. Aber mein Rat wàre: Beim 32er Vista bleiben.


HTH

Rainald

Ähnliche fragen