Onenote friert ein

06/03/2010 - 22:01 von Wolpi | Report spam
Ich würde OneNote wirklich gerne einsetzen, aber es làuft bei mir einfach
nicht, egal ob 2007-er oder 2010 Beta-Version. Es friert immer wieder ein
oder làuft extrem langsam. Auch nachdem ich mein System wieder neu aufgesetzt
hatte - das Gleiche.
Ich dachte auch, vielleicht liegt es am ATI HotKey Poller, da die Anzeige
dessen, was ich z.B. beim E-Mail-Schreiben eingebe (oder lösche) nur sehr
sehr verzögert kommt, wenn dieser Dienst eingeschaltet ist. Allerdings hatte
das Ein-/Ausschalten auf OneNote keine Auswirkung.

Habe keine Idee, wo ich noch suchen könnte. Hat vielleicht jemand einen
Tipp, wo ich suchen könnte, oder sogar die Lösung???


Vielen Dank schon mal im Voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainald Taesler
09/03/2010 - 02:15 | Warnen spam
Wolpi wrote:
Ich würde OneNote wirklich gerne einsetzen, aber es làuft bei mir
einfach nicht, egal ob 2007-er oder 2010 Beta-Version. Es friert
immer wieder ein oder làuft extrem langsam. Auch nachdem ich mein
System wieder neu aufgesetzt hatte - das Gleiche.



Tut mir leid, das zu hören.
Ich arbeite jetzt seit mehr als 4 Jahren mit ON und es ist mittlerweile
die mit Abstand meistgenutzte Software auf all meinen Rechnern. Und ich
wüßte kaum mehr, wie ohne

Aber sowas, wie bei Dir ist mit wirklich noch nie wiederfahren.

Ich dachte auch, vielleicht liegt es am ATI HotKey Poller, da die
Anzeige dessen, was ich z.B. beim E-Mail-Schreiben eingebe (oder
lösche) nur sehr sehr verzögert kommt, wenn dieser Dienst
eingeschaltet ist. Allerdings hatte das Ein-/Ausschalten auf OneNote
keine Auswirkung.



Das genannte Teil kenne ich nicht. Und ich habe nicht die Bohne einer
Ahnung, was es denn tun tàte.

Habe keine Idee, wo ich noch suchen könnte. Hat vielleicht jemand
einen Tipp, wo ich suchen könnte, oder sogar die Lösung???



Leider Nein.
Falls Du ein "sauberes" Image von unmittelbar nach der Installation von
Win hast (was der Mensch heutzutage eigentlich immer gleich anlegt):
Image aufspielen.
Falls nicht:
Windows (welche Version?) neu installieren.
Dann als Erstes ON installieren.

Es müßte mit dem Teufel zugehn, wenn IN nicht zum Laufen zu kriegen
wàre!

Rainald

Ähnliche fragen