OneTree Microdevices kündigt neues Portfolio von hochleistungsfähigen mit DOCSIS™ 3.1 konformen CATV-Broadband-Verstärkern an

08/06/2015 - 17:42 von Business Wire

Kabelnetzbetreiber können Gigabit-Geschwindigkeiten für Heimübertragungen anbieten.

OneTree Microdevices, Inc., hat heute die erste einer Serie hochleistungsfähiger Halbleiter-Verstärkerlösungen angekündigt, die mit DOCSIS™ 3.1 (Data Over Cable Service Interface Specification) konform sind. Damit können CATV-Betreiber bestehenden Kapitalüberschuss auf effiziente Weise nutzen, wenn sie neue Services einführen, für die eine hohe Bandbreite erforderlich ist. Diese Meldung erfolgte gleichzeitig mit der Messe ANGA COM in Köln.

Damit Anbieter von Kabelfernsehen ihre Glasfaser- und Koaxialkabelnetzwerke so aktualisieren können, dass sie die steigende Nachfrage nach Übertragungsmöglichkeiten für Videos in Haushalten bedienen können, sind hochleistungsfähige Signalverstärker erforderlich. OneTree entwickelt ein einzigartiges Portfolio von Breitband-Verstärkern, die ohne kostenaufwendige Überholung in bestehenden CATV-Netzwerken installiert werden.

„Bei OneTree konzentrieren wir uns auf einmalige Weise auf die Lösung von Aufgaben im Zusammenhang mit DOCSIS™ 3.1 für die Kabelmärkte. Neue Signale mit großer Bandbreite, die über Breitband-Netzwerke übertragen werden, erfordern eine höhere Leistungsfähigkeit und bessere Bauteile. Wir bieten Lösungen mit einzigartig hohem Gain- und Ausgangssignal, aber ohne den hohen Preis an”, sagte Jim Kegerreis, Präsident von OneTree Microdevices. „Unser Team kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, in der wir den Bedarf der Kunden gedeckt und Technologie auf den Markt gebracht haben, an der großer Bedarf bestand.”

OneTree gibt jetzt Probeexemplare des OTM3228, eines QFN-7x7-48L-Kunststoffgehäuses, aus. Mit der Massenproduktion soll zum Ende des dritten Quartals 2015 begonnen werden. „Unser OTM3228 ist für eine Vielfalt von Anwendungen konzipiert, die den einzigartigen Anforderungen in China sowie in den USA und in Europa gerecht werden”, sagte Chris Day, Chairman und CTO. „Der OTM3228 von OneTree liefert eine Ausgangsleistung auf GaN-Niveau und bietet gleichzeitig höhere Gain-Werte. Damit wird für hybride Fiberglas-/Koaxial-Knotenpunkte die Planung vereinfacht, und die Kosten für die Bauteile können gesenkt werden.”

Der OTM3228 ist ein MMIC mit 24V, der in LED-Treiberlösungen von 350mA bis 470mA integriert und mit bis zu 1,2GHz betrieben werden kann. Der CATV-Leistungsverdoppler OTM2980D, der auf dem Monolithic Microwave Integrated Circuit (MMIC) OTM3228 basiert, ermöglicht einen Gain-Wert von bis zu 32 dB bei 1,2GHz.

Die Halbleiter der Serie OTM3200 sind Bausteine eines Hochleistungsportfolios von hybriden CATV-Verstärkern: die Leistungsverdoppler der OTM2900-Serie mit hoher Ausgangsleistung und die Push-Pull-Verstärker der Serie OTM2800 werden im bekannten SOT115J-Gehäuse angeboten.

OneTree Microdevices, Inc. hat seinen Sitz in Santa Rosa, Kalifornien. Es handelt sich um ein fabrikloses Halbleiterunternehmen für neue Broadband-Netzwerke. Da Unternehmen entwickelt entscheidende Bausteine für CATV- und Fiber-to-the-Home-Netzwerke. Weitere Informationen finden Sie unter: www.onetreemicro.com, oder schreiben Sie eine E-Mail an sales@onetreemicro.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

für OneTree Microdevices, Inc.
Gary Quackenbush, +1 707-322-1882 (USA)
gary.quackenbush@gmail.com


Source(s) : OneTree Microdevices, Inc.