OO (Debian,Sid) startet nicht durch

20/10/2007 - 17:31 von Bernhard Kleine | Report spam
Hallo,

ich stehe völlig auf dem Schlauch: OO startet, will zuerst eine Datei
wiederherstellen und schlàft dann vollstàndig ein.

Im Systemmonitor sind vier threads offen:

soffice
soffice-bin

und

ooffice
ooqstart.

Ich kann die Prozesse abwürgen, aber das bringt keine Lösung. Was stört
den erfolgreichen Start von OOqstart?

Jede Hilfe willkommen, habe jetzt wg. dieses Fehlers auf Bilder in meinem
Vortrag verzichten müssen.

Merci vielmals!

Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
20/10/2007 - 17:49 | Warnen spam
Bernhard Kleine wrote:
ich stehe völlig auf dem Schlauch: OO startet, will zuerst eine Datei
wiederherstellen und schlàft dann vollstàndig ein.



Vermutlich stürzt es beim Wiederherstellen der Datei ab, und
beim nàchsten mal versucht es wieder diese Datei wiederherzustellen
etc.

Ich glaub, daß ich einen entsprechenden Bugreport neulich gelesen
habe.

Hast du schon mal probiert, die Datei nicht wiederherstellen zu lassen?

Jede Hilfe willkommen, habe jetzt wg. dieses Fehlers auf Bilder in meinem
Vortrag verzichten müssen.



It's called unstable for a reason. Nein, ernsthaft, ich verwende
auch unstable für meine tàgliche Arbeit.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen