OO.o3: .odt-Dateien werden nicht mehr geöffnet

16/10/2008 - 15:46 von Richard Fonfara | Report spam
Hallöchen,

schon als ich das Icon der Datei sah, schwante mir Schlimmes: Es war das
Standard-Icon. Und wirklich behauptet dann Windows XP Pro SP3, die Datei
könne nicht geöffnet werden, und möchte den Websuchdienst mit der Suche
nach dem richtigen Programm beauftragen.

Beim Rechtsklick auf die Datei wird mir "Öffnen mit" nicht angeboten.
Wàhle ich im oben erwàhnten Fenster "Programm aus einer Liste
auswàhlen", kann ich zwar den swriter auswàhlen, und die Datei wird auch
geöffnet. Aber obwohl ich das Hàkchen gesetzt habe bei "Dateityp immer
mit dem ausgewàhlten Programm öffnen", behauptet Windows beim nàchsten
Mal wieder, die Datei könne nicht geöffnet werden. Und das Icon ist auch
immer noch nicht das richtige.

Bei den Dateitypen ist ODT nicht aufgeführt. Auch das Abspeichern einer
Testdatei hat ihn nicht erzeugt. Und im Ordner Arbeitsplatz sehe ich nur
noch "Gemeinsame Dokumente", nicht mehr "Dateien von Richard".

Logge ich mich als Admin ein, ist alles in Ordnung. Der Dateityp ist
vorhanden, das Icon sieht richtig aus, die Datei wird anstandslos mit
dem Writer geöffnet.

Wie kriege ich OO.o3 auch im eingeschrànkten Benutzerkonto zum Laufen?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank W. Werneburg
16/10/2008 - 16:13 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:

Hallöchen,

schon als ich das Icon der Datei sah, schwante mir Schlimmes: Es war das
Standard-Icon. Und wirklich behauptet dann Windows XP Pro SP3, die Datei
könne nicht geöffnet werden, und möchte den Websuchdienst mit der Suche
nach dem richtigen Programm beauftragen.

Beim Rechtsklick auf die Datei wird mir "Öffnen mit" nicht angeboten.
Wàhle ich im oben erwàhnten Fenster "Programm aus einer Liste
auswàhlen", kann ich zwar den swriter auswàhlen, und die Datei wird auch
geöffnet. Aber obwohl ich das Hàkchen gesetzt habe bei "Dateityp immer
mit dem ausgewàhlten Programm öffnen", behauptet Windows beim nàchsten
Mal wieder, die Datei könne nicht geöffnet werden. Und das Icon ist auch
immer noch nicht das richtige.

Bei den Dateitypen ist ODT nicht aufgeführt. Auch das Abspeichern einer
Testdatei hat ihn nicht erzeugt. Und im Ordner Arbeitsplatz sehe ich nur
noch "Gemeinsame Dokumente", nicht mehr "Dateien von Richard".

Logge ich mich als Admin ein, ist alles in Ordnung. Der Dateityp ist
vorhanden, das Icon sieht richtig aus, die Datei wird anstandslos mit
dem Writer geöffnet.

Wie kriege ich OO.o3 auch im eingeschrànkten Benutzerkonto zum Laufen?



Da ich selbst die 3.0 noch nicht installiert habe, kann ich nur aus
neinem Wissen mit der 2.x mutmaßen. Könnte es sein, daß du OO als
Administrator mit der Option "nur für den augenblickichen Benutzer"
installiert hast? Wenn ich mich nicht ganz irre, bot das Installations-
programm immer die Wahl an, ob man OO nur für den augenblicklichen oder für
alle Benutzer des PCs installieren will.

Gruß
Frank



http://werneburg.de.vu
Mit vielen Grüßen aus Thüringen, dem grünen Herz Deutschlands

Ähnliche fragen