OOo 3.2.0: Probleme mit den Ansicht-Einstellungen

11/06/2013 - 16:30 von Rainer | Report spam
Hallo zusammen,

auf einem frisch mit WinXP bestückten Rechner habe ich OOo 3.2.0
installiert. Eine neuere Version wollte ich nicht, weil ich auf anderen
PCs noch mit Ubuntu 10.04 arbeite, dort standardmàßig 3.2.0 in Betrieb
ist und ich in meinem Mini-Netzwerk keine Versionsunterschiede
haben möchte.

Nach der Installation habe ich das Verzeichnis mit meinen selbst
erstellten Vorlagen auf den XP-Rechner kopiert, den entsprechenden Pfad
in den OOo-Einstellungen hinterlegt und ihn als Standard definiert.
Funktioniert soweit. Aber: Mit den Ansichten stimmt etwas nicht. In den
OOo-Einstellungen habe ich 100% gewàhlt, aber beim Zugriff auf die
Vorlagen (wenn neue Dokumente erstellt werden), verhalten die sich
unterschiedlich: Manche öffnen sich korrekt in der 100%-Ansicht, manche
mit 150% (wie "àußerlich" und in der Einzeleinstellung für die Dokumente
zu sehen ist) und wieder andere sind größer (vermutlich 150%), obwohl in
der Einzelansicht 100% zu finden ist.

Weiß jemand, wie es zu diesem Problem kommt und wie es sich beheben
làsst?

Viele Grüße

Rainer
*********************************************

Nachrichten für mich persönlich bitte an

spots4as~gmx.de (Tilde durch das at-Zeichen ersetzen).

Mails an die Absenderadresse werden automatisch gelöscht
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
11/06/2013 - 18:28 | Warnen spam
Rainer schrieb:
Weiß jemand, wie es zu diesem Problem kommt und wie es sich beheben
làsst?



Die Prozentuale Größenansicht wird mit in das Dokument übernommen.
Die Vorlage zum bearbeiten öffnen, und die Ansichtsgröße àndern, dann
*muß* das Dokument gespeichert werden in dem man zuvor eine kleine
Änderung vornimmt.

Volker der auch noch die 3.2.0 im Einsatz hat.

Viele grüße von Volker und dem Pinguin
http://linuxecke.volkoh.de/vokoscre...creen.html

vokoscreen Screencastprogramm
Desktopvideos mit Ton
www.kohaupt-online.de/hp

Ähnliche fragen