Forums Neueste Beiträge
 

[OOo 3, Linux] Viele der angezeigten Schriften sind nicht da

17/11/2008 - 15:15 von Holger Marzen | Report spam
Seit ich OpenOffice 3 installiert hab, finde ich im Aufklappmenu für die
Schriften jede Menge davon, z.B. Alianna, Airmole Stripe, Tobin Fax.
Keine dieser Schriften kann aber benutzt werden, sie werden alle durch
eine serifenlose Einheitsschrift ersetzt. Vermutlich sind die gar nicht
auf meinem System, oder sie sind an unzugànglicher Stelle abgelegt
worden. Wie kann ich denn das Schriftenmenü so bereinigen, dass nur
vorhandene Schriften angezeigt werden?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
17/11/2008 - 15:26 | Warnen spam
Holger Marzen wrote:
Seit ich OpenOffice 3 installiert hab, finde ich im Aufklappmenu für die
Schriften jede Menge davon, z.B. Alianna, Airmole Stripe, Tobin Fax.
Keine dieser Schriften kann aber benutzt werden, sie werden alle durch
eine serifenlose Einheitsschrift ersetzt. Vermutlich sind die gar nicht
auf meinem System, oder sie sind an unzugànglicher Stelle abgelegt
worden. Wie kann ich denn das Schriftenmenü so bereinigen, dass nur
vorhandene Schriften angezeigt werden?



Windows Linux, Mac?


/ralph
http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/

Ähnliche fragen