OOo-Automation - Eigenes Event feuern

26/12/2009 - 13:04 von Borsdorf, Thomas | Report spam
Hi NG!

Meine Delphi-Anwendung registriert in OOo einen Listener, mit dem ich
auf mehrere Ereignisse reagiere, z.B. Speichern und Schließen des
Dokumentes.

Jetzt brauche ich allerdings die Möglichkeit aus OOo heraus mittels
Button-Klick eine spezielle Aktion innerhalb meiner Anwendung auszulösen.

Gibt es die Möglichkeit, in einem Makro ein eigenes Event auszulösen das
ich im Listener identifizieren kann?
Hat vielleicht jemand ein Code-Beispiel oder einen Link?

MfG Thomas.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Santhoff
26/12/2009 - 17:19 | Warnen spam
Am Sat, 26 Dec 2009 13:04:24 +0100 schrieb Borsdorf, Thomas:

Hi NG!

Meine Delphi-Anwendung registriert in OOo einen Listener, mit dem ich
auf mehrere Ereignisse reagiere, z.B. Speichern und Schließen des
Dokumentes.

Jetzt brauche ich allerdings die Möglichkeit aus OOo heraus mittels
Button-Klick eine spezielle Aktion innerhalb meiner Anwendung
auszulösen.

Gibt es die Möglichkeit, in einem Makro ein eigenes Event auszulösen das
ich im Listener identifizieren kann?
Hat vielleicht jemand ein Code-Beispiel oder einen Link?



Falls Du von OLE-Automation sprichst, da:

http://udk.openoffice.org/common/ma...e.html#a10

HTH,
Marc

Ähnliche fragen