OOo-Automation - Eigenes Event feuern

18/12/2009 - 09:29 von Borsdorf, Thomas | Report spam
Hi NG!

Meine Delphi-Anwendung registriert in OOo einen Listener, mit dem ich
auf mehrere Ereignisse reagiere, z.B. Speichern und Schließen des
Dokumentes.

Jetzt brauche ich allerdings die Möglichkeit aus OOo heraus mittels
Button-Klick eine spezielle Aktion innerhalb meiner Anwendung auszulösen.

Gibt es die Möglichkeit, in einem Makro ein eigenes Event auszulösen das
ich im Listener identifizieren kann?
Hat vielleicht jemand ein Code-Beispiel oder einen Link?

MfG Thomas.
 

Lesen sie die antworten

#1 Borsdorf, Thomas
23/12/2009 - 21:01 | Warnen spam
Hat niemand eine Idee?
Ist mein Problem wirklich so "ausgefallen"? Kann ich mir garnicht
vorstellen...

MfG Thomas.


Borsdorf, Thomas schrieb am 18.12.2009 09:29:

Hi NG!

Meine Delphi-Anwendung registriert in OOo einen Listener, mit dem ich
auf mehrere Ereignisse reagiere, z.B. Speichern und Schließen des
Dokumentes.

Jetzt brauche ich allerdings die Möglichkeit aus OOo heraus mittels
Button-Klick eine spezielle Aktion innerhalb meiner Anwendung auszulösen.

Gibt es die Möglichkeit, in einem Makro ein eigenes Event auszulösen das
ich im Listener identifizieren kann?
Hat vielleicht jemand ein Code-Beispiel oder einen Link?

MfG Thomas.

Ähnliche fragen