OOo-Automation - Tabelle an Cursorposition identifizieren

11/11/2009 - 10:36 von Borsdorf, Thomas | Report spam
Hi NG!

Ich bin gerade dabei OpenOffice mit meinem Delphi-Programm zu
automatisieren. Das sieht auch schon ganz gut aus.

Jetzt versuche ich mich gerade an Tabellenformatierungen, sprich ich
möchte sowohl bei Tabellen als auch bei einzelnen Zellen den Rahmen
bearbeiten. Grundsàtzlich ist das einfach - wenn ich die richtige
Tabelle einmal identifiziert habe.

Und genau das ist mein Problem. Ich habe keinerlei Namen für die
Tabellen und Zellen, ebenso wenig den Index, ich habe nur die aktuelle
Cursorposition. Leider benötigen alle Funktionen die ich bisher gefunden
habe entweder den namen oder den Index der Tabelle bzw. der Zelle.

Wie kann ich jetzt anhand der aktuellen Cursorposition eine Referenz auf
die Tabelle bzw. Zelle bekommen in der der Cursor gerade steht? Hat
jemand eine Idee?

MfG Thomas.
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Lenhardt
11/11/2009 - 11:48 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Borsdorf, Thomas schrieb am 11.11.2009 10:36:

Wie kann ich jetzt anhand der aktuellen Cursorposition eine Referenz auf
die Tabelle bzw. Zelle bekommen in der der Cursor gerade steht? Hat
jemand eine Idee?



Hast Du schon in http://www.pitonyak.org/AndrewMacro.odt geschaut? Dort
im Kapitel 8.1.1:

oVC = ThisComponent.getCurrentController().getViewCursor()
oTable = oVC.TextTable

Ist es das, was Du suchst?

Schöne Grüße
Volker

Ähnliche fragen