OOo Base, Mysql Datenbank und JDBC-Treiber

12/01/2011 - 18:44 von Volker Englisch | Report spam
Hallo,

ich hoffe ich bin hier nicht ganz falsch... Wenn doch, bitte ich um
Hinweis auf die richtige NG.

Gegeben ist: Ein Unix-Server, auf dem eine uralte Version (3.?) von
MySQL làuft. Server und Datenbank haben als Standard-Charset
ISO-8859-1. Eine Workstation mit Windows 7 Home Premium. Darauf làuft
OOo 3.2.1 (OOO320m18 (Build:9502)). Als Datenbanktreiber ist
installiert "mysql-connector-java-5.1.14". Die Verbindung klappt auch
einwandfrei.

Sehe ich mir den Inhalt der Datenbank mit mysql an, sind alle Umlaute
korrekt.

Aber: Wenn ich mir die bestehenden Datensàtze aus der Datenbank in OOo
Base ansehe, werden die Umlaute verunstaltet angezeigt. Erfasse ich in
Base einen neuen Datensatz, werden die Umlaute jedoch richtig in MySQL
geschrieben.

Der Aufruf von JDBC lautet:
jdbc: mysql://192.168.1.17/dbm000?useUnicode=false&characterEncoding=latin1_de

Ich hab hier schon einiges mit dem Parameter characterEncoding
versucht, auch in der Schreibweise ISO8859_1, aber es àndert am
Ergebnis genau gar nichts.

Hat von Euch jemand eine Idee, wie ich diese Konstellation dazu bringe,
die Umlaute in bestehenden Datensàtzen in Base korrekt anzuzeigen?

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Santhoff
13/01/2011 - 09:23 | Warnen spam
Am Wed, 12 Jan 2011 18:44:35 +0100 schrieb Volker Englisch:

Hallo,

ich hoffe ich bin hier nicht ganz falsch... Wenn doch, bitte ich um
Hinweis auf die richtige NG.



Paßt.

Gegeben ist: Ein Unix-Server, auf dem eine uralte Version (3.?) von
MySQL làuft. Server und Datenbank haben als Standard-Charset ISO-8859-1.
Eine Workstation mit Windows 7 Home Premium. Darauf làuft OOo 3.2.1
(OOO320m18 (Build:9502)). Als Datenbanktreiber ist installiert
"mysql-connector-java-5.1.14". Die Verbindung klappt auch einwandfrei.

Sehe ich mir den Inhalt der Datenbank mit mysql an, sind alle Umlaute
korrekt.

Aber: Wenn ich mir die bestehenden Datensàtze aus der Datenbank in OOo
Base ansehe, werden die Umlaute verunstaltet angezeigt. Erfasse ich in
Base einen neuen Datensatz, werden die Umlaute jedoch richtig in MySQL
geschrieben.

Der Aufruf von JDBC lautet:
jdbc:
mysql://192.168.1.17/dbm000?useUnicode=false&characterEncoding=latin1_de



Ob der MySQL-Connector diese URL-Parameter verarbeitet, weiß ich nicht.

Ich hab hier schon einiges mit dem Parameter characterEncoding versucht,
auch in der Schreibweise ISO8859_1, aber es àndert am Ergebnis genau gar
nichts.

Hat von Euch jemand eine Idee, wie ich diese Konstellation dazu bringe,
die Umlaute in bestehenden Datensàtzen in Base korrekt anzuzeigen?



Es gibt zu jeder Datenbank eine zugehörige .odb-Datei.Diese öffnen und
dann das Menü "Bearbeiten - Datenbank - Eigeschaften" auswàhlen.

Im erscheinenden Dialog auf der Registerkarte "Zusàtzliche Eigenschaften"
kann man die zu benutzende Zeichenkodierung wàhlen.

HTH,
Marc


Ihr Suchbegriff >OO.o< könnte fehlerhaft oder unbekannt sein: Ob Zoo
besser ist? (Suchmaschine)

Ähnliche fragen