OOo3/Linux Formeleditor

13/01/2009 - 12:59 von Erik Harren | Report spam
Moin!

Kann mir jemand sagen, wie ich die AMS-Fonts resp. die Euler-Math-Fonts
unter Linux eingebunden bekomme?

Ich habe die Fonts generell dem System bekanntgemacht - andere
Anwendungen können auch gar darauf zugreifen, zeigen u.U. aber nicht die
Fonts, die ich unter Windows auch habe. Selbst mit spadmin installiert
er mir einige Schriften, die Symbole sind aber nicht erhàltlich.

Irgendjemand eine Idee?

Gruß,
Erik.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Bayer
13/01/2009 - 13:25 | Warnen spam
Hallo,

Am Dienstag, 13. Januar 2009 12:59 schrieb Erik Harren:
Kann mir jemand sagen, wie ich die AMS-Fonts resp. die Euler-Math-Fonts
unter Linux eingebunden bekomme?



Bitte erzàhle uns doch erst einmal etwas über diese Fonts ... sind es
TrueType oder OpenType Fonts usw. Es könnte u.a. einfach
http://qa.openoffice.org/issues/sho...cgi?idx858 sein.

Beste Grüße
Martin Bayer

OpenOffice.org-Wiki:
http://www.mbayer.de/ http://www.ooowiki.de/

Ähnliche fragen