OOoBase und m:n-Bezieungen

30/09/2008 - 13:36 von Olaf Radicke | Report spam
Hi!

Ich zerbreche mir gerade den Kopf, wie ich eine m:n-Beziehung mit
OOoBase-Formularen Darstellen/Aufbereiten soll.

Also z.B.: Autoren:Bücher

Ein Buch kann mehrere Autoren haben und ein Autor kann mehrere Bücher
geschrieben haben.

Die Normalisierung ist klar: Drei Tabellen 1.)autor, 2.)buch,
3.)buch_autor_verknuepfung

Aber wie kann ich das sinnvoll in einer GUI darstellen?

Mit einem Formular "Buch" und einem Unterformular "Buchautoren" in der die
Relation "buch_autor_verknuepfung" dargestellt wird ist hàsslich, da der
Benutzer nur Autoren-IDs sieht. Wenn ich eine Sicht erstelle mit allen drei
Relationen, habe ich zwar ein Menschenlesbares Resultat, kann aber nicht
schreibend darauf zugreifen.

Ich weiß derzeit keine Lösung für das Dilemma.

Gruß

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Regina Henschel
30/09/2008 - 16:26 | Warnen spam
Hallo Olaf,

Olaf Radicke schrieb:
Hi!

Ich zerbreche mir gerade den Kopf, wie ich eine m:n-Beziehung mit
OOoBase-Formularen Darstellen/Aufbereiten soll.

Also z.B.: Autoren:Bücher

Ein Buch kann mehrere Autoren haben und ein Autor kann mehrere Bücher
geschrieben haben.

Die Normalisierung ist klar: Drei Tabellen 1.)autor, 2.)buch,
3.)buch_autor_verknuepfung

Aber wie kann ich das sinnvoll in einer GUI darstellen?



Einige Antworten magst du im WIKI finden:
http://www.ooowiki.de/InternesFormularBeiDatenbank
http://www.ooowiki.de/EinsZuVieleBeziehung


Mit einem Formular "Buch" und einem Unterformular "Buchautoren" in der die
Relation "buch_autor_verknuepfung" dargestellt wird ist hàsslich, da der
Benutzer nur Autoren-IDs sieht.



Das làsst sich àndern, s.o.

Wenn ich eine Sicht erstelle mit allen drei
Relationen, habe ich zwar ein Menschenlesbares Resultat, kann aber nicht
schreibend darauf zugreifen.

Ich weiß derzeit keine Lösung für das Dilemma.



Wenn du ohne Makros auskommen willst, dann wirst du nicht drum
herumkommen, mehrere Formulare zu erstellen und immer erst die Autoren,
dann die Bücher und dann die Verknüpfungen zu aktualisieren.

Wenn du es "professionell" willst und damit Makros benötigst und
Englisch keine Hürde ist, dann bist du in der Mailingliste

oder im Forum
http://www.oooforum.org/forum/viewforum.phtml?f
gut aufgehoben. Neben der Möglichkeit Fragen zu stellen, sind auch die
"sticky"-Artikel des Forums interessant.
Außerdem nützlich http://www.pitonyak.org/database/AndrewBase.pdf

Es gibt inzwischen auch brauchbare Bücher zu dem Thema, aber da wirst du
sicher selbst reinschauen müssen, ob sie für dich passend sind.

mfG
Regina

Ähnliche fragen