OP-Wollmilchsau

22/02/2012 - 00:40 von Stefan Huebner | Report spam
Moin,

ich brauche eine eierlegende Wollmilchsau in Form eines OPs.
Rauscharm im NF-Bereich - <30nV/wurzelhertz wàre gut, Slew rate >=
10V/us, low Power <<1mA/Kanal, geeignet für Betrieb bei 5-10V single
supply und dann natürlich um überhaupt noch etwas Signalhub
herauszubekommen ein- und ausgangsseitig RtoR. Verzerrungsarm darf er
auch sein, soll heissen, die niedrige Stromaufnahme soll nicht unbedingt
daraus resultieren, dass das Ding klirrt.

LM6142/6144 sieht schon mal ganz brauchbar aus, bei AD habe ich auch was
gesehen - ADA4841 zB. Wer hat denn da Erfahrungen und kennt einen
beschaffbaren Typen, Doppel-OP wàre ideal, der Preis und Leistung
sinnvoll vereinbart?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Jürgen Schneider
22/02/2012 - 09:17 | Warnen spam
Stefan Huebner schrieb:

Moin,

ich brauche eine eierlegende Wollmilchsau in Form eines OPs.
Rauscharm im NF-Bereich - <30nV/wurzelhertz wàre gut, Slew rate >> 10V/us, low Power <<1mA/Kanal, geeignet für Betrieb bei 5-10V single
supply und dann natürlich um überhaupt noch etwas Signalhub
herauszubekommen ein- und ausgangsseitig RtoR. Verzerrungsarm darf er
auch sein, soll heissen, die niedrige Stromaufnahme soll nicht unbedingt
daraus resultieren, dass das Ding klirrt.

bei AD habe ich auch was gesehen...



Guck mal Figure 44:
http://www.farnell.com/datasheets/81308.pdf

MfG
hjs

Ähnliche fragen