Forums Neueste Beiträge
 

OpAmps, Frequenzgang von Geh

14/03/2008 - 16:39 von Stefan Salewski | Report spam
Hallo,

als ich mir kürzlich das Datenblatt des LMH6703 (Current Feedback OpAmp
von National Semiconductor, http://www.national.com/pf/LM/LMH6703.html)
angesehen habe, war ich doch stark überrascht, dass sich der Frequenzgang
für das SOIC und das SOT23 Gehàuse so deutlich unterscheidet (Datenblatt
Seite 4).

Wo dran liegt das?
Beim SOIC Gehàuse liegen ja invertierender und nichtinvertierender
Eingang nebeneinander. Ist deren kapazitive Kopplung der alleinige Grund
für den unterschiedlichen Frequenzgang? Oder gibt es auch im inneren des
Chips Unterschiede?

(Und ist es wirklich üblich, das Gehàuse entsprechend des gewünschten
Frequenzganges auszuwàhlen.)

Gruß

Stefan Salewski
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Hercksen
14/03/2008 - 17:03 | Warnen spam
Stefan Salewski schrieb:

Wo dran liegt das?
Beim SOIC Gehàuse liegen ja invertierender und nichtinvertierender
Eingang nebeneinander. Ist deren kapazitive Kopplung der alleinige Grund
für den unterschiedlichen Frequenzgang? Oder gibt es auch im inneren des
Chips Unterschiede?



Hallo,

ich würde eher annehmen das das SOT Gehàuse den besseren Frequenzgang
hat weil die Anschlüsse kürzer sind, also intern von Pin zum IC der
Bonddraht. Ein induktives Problem also beim SOIC Gehàuse.
Allerdings muß man beim Vergleich aufpassen die Werte für Av und Rf sind
unterschiedlich. Die Chips selbst sollten gleich sein.

Bye

Ähnliche fragen