Open VPN TAP-Win32 nur 10 mbit?

31/01/2010 - 17:11 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

ich kàmpfe gerade gegen ein Windows 32 Bit System mit Open VPN. Die
virtuelle Netzwerkkarte TAP-Win32 will nur mit 10 MBit/s arbeiten. Das
wàre noch vertretbar, da der WAN-Port ohnehin nur 2MBit hat. Jedoch
zieht die virtuelle Netzwerkkarte die gesamte Brück herunter, so dass
auch im LAN nur noch 10 MBit zur Verfügung stehen.

Blöd an der Geschichte ist nur, dass der Rechner nur eine echte NIC ha
tund auch keine weitere verbaut werden kann. Es wàre höchsten möglich
noch einen USB/LAN-Adapter mit einzubinden, aber das kannst nicht sein.

Kennt jemand das Problem und eine Lösung? Ich würde gern die gesamte
Brücke auf 100 MBit fahren.



Mit freundlichen Grüßen | /"\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / KEIN HTML IN E-MAIL |
F/V +49-3221-1143516 | X UND USENET-GRUPPEN |
| / \ |
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Heitbrink [MVP]
31/01/2010 - 17:48 | Warnen spam
Hi,

Am 31.01.2010 17:11, schrieb Andreas Bockelmann:
[...] Jedoch zieht die virtuelle Netzwerkkarte die gesamte Brück herunter,
so dass auch im LAN nur noch 10 MBit zur Verfügung stehen.



Brücke, welche Brücke? Warum Brücke?
Mein System "fühlt" sich normal schnell an, wen ich zur Firma verbunden
bin. Ich verwende aber auch keine Brücke. Wozu überbrückst du die
Verbindung?

Tschö
Mark
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate

Ähnliche fragen