"open3" ruft Script direkt auf, hängt aber bei Angabe des Interpreters

14/05/2008 - 14:40 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

folgender Code funktioniert wie gewünscht:

local (*READ, *WRITE, *ERROR);
my $pid = open3( \*WRITE, \*READ, \*ERROR, "/tmp/test.pl");

folgender dagegen bleibt umgehend hàngen:

local (*READ, *WRITE, *ERROR);
my $pid = open3( \*WRITE, \*READ, \*ERROR,
"/usr/bin/perl", ("/tmp/test.pl") );

Warum funktioniert "open3" nicht, wenn ich explizit perl mit den Script
als Parameter aufrufe? Oder liegt der Fehler woanders?

Danke im Voraus

CU

Manuel

Überwachungsstaat bald Realitàt? Jetzt handeln! www.stasizwopunktnull.de
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die
eines Experten sein, der versichert, das sei gar nicht möglich.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Seitz
14/05/2008 - 15:04 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:

folgender Code funktioniert wie gewünscht:



Was heißt das: "funktioniert wie gewünscht"?

local (*READ, *WRITE, *ERROR);
my $pid = open3( \*WRITE, \*READ, \*ERROR, "/tmp/test.pl");

folgender dagegen bleibt umgehend hàngen:

local (*READ, *WRITE, *ERROR);
my $pid = open3( \*WRITE, \*READ, \*ERROR,
"/usr/bin/perl", ("/tmp/test.pl") );

Warum funktioniert "open3" nicht, wenn ich explizit perl mit den Script
als Parameter aufrufe? Oder liegt der Fehler woanders?



Was macht /tmp/test.pl?

Grüße
Frank
Dipl.-Inform. Frank Seitz; http://www.fseitz.de/
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet
Tel: 04103/180301; Fax: -02; Industriestr. 31, 22880 Wedel

Ähnliche fragen