OpenBSD 4.2

02/11/2007 - 22:24 von joerg klein | Report spam
Hallo,

pünktlich wie immer am 1. November gibt es das neue OpenBSD relase 4.2.
Jetzt stelle ich auf dem ftp server fest, dass die files aber schon am
01.09.2007 kompeliert worden und es gibt auch schon drei patches. Ich finde
es bemerkenswert, dass die OpenBSD - Entwicker so fleißig sind.
Jetzt zu meiner Frage. Ist es nicht sinnvoll, wenn neue patches für ein
release erstellt wurden, dass man diese dann auch sofort mit in das stable
release kompeliert? So, dass wengistens auf den ftp-servern immer ein
aktuelles relase, in diesem Fall 4.2 stable zu finden wàre? Das Einspielen
der patches ich ja auch sehr einfach. Nun gut, ich würde gern einmal Eure
Meinung dazu lesen.

Mit freundlichem Gruß
Joerg
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank-Christian Kruegel
04/11/2007 - 09:46 | Warnen spam
On Fri, 2 Nov 2007 22:24:36 +0100, "joerg klein"
wrote:

Jetzt zu meiner Frage. Ist es nicht sinnvoll, wenn neue patches für ein
release erstellt wurden, dass man diese dann auch sofort mit in das stable
release kompeliert? So, dass wengistens auf den ftp-servern immer ein



Das wàre wieder eine mögliche Fehlerquelle...

Mit freundlichen Grüßen

Frank-Christian Krügel

Ähnliche fragen