OpenBSD mysql-administrator

18/12/2007 - 15:47 von joerg klein | Report spam
hallo,

ich habe wieder einmal eine Frage.

Ich habe unter OpenBSD einen mysqlserver installiert. Ich habe bei der
Installation alle Pakete, wie xbase, xetc, xserv usw. installiert. Den
Mysql-administrator habe ich installiert. Wenn ich nun xwindows starte, dann
funktioniert der mysql-administrator einwandfrei. Möchte ich aber den
mysqladministrator unter Windows XP mit putty öffnen, so bekomme ich immer
die Fehlermeldung

$ mysql-administrator &
[1] 29799
$
(mysql-administrator-bin:15470): Gtk-WARNING **: cannot open display:
$
[1] + Done (1) mysql-administrator

Ich habe versucht die Displayvariable zu setzten usw.. Leider ohne Erfolg.
Was nuß ich tun, damit ich den mysqlserver unter Windows aus aufrufen kann?

Auf der Maschine soll kein X laufen, nur eben soviel, damit
mysql-administrator ausgeführt werden kann.

Ich werde die Installation noch einmal durchführen, dann aber nur das Paket
xbase installieren. Reicht das Paket aus, oder wird noch der Xserv benötigt?

Vielen Dank für die Hilfe Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
18/12/2007 - 15:50 | Warnen spam
joerg klein wrote:

Ich habe unter OpenBSD einen mysqlserver installiert. Ich habe bei der
Installation alle Pakete, wie xbase, xetc, xserv usw. installiert. Den
Mysql-administrator habe ich installiert. Wenn ich nun xwindows starte,
dann funktioniert der mysql-administrator einwandfrei. Möchte ich aber
den mysqladministrator unter Windows XP mit putty öffnen, so bekomme
ich immer die Fehlermeldung

$ mysql-administrator &
[1] 29799
$
(mysql-administrator-bin:15470): Gtk-WARNING **: cannot open display:
$
[1] + Done (1) mysql-administrator

Ich habe versucht die Displayvariable zu setzten usw.. Leider ohne
Erfolg. Was nuß ich tun, damit ich den mysqlserver unter Windows aus
aufrufen kann?



Einen X-Server auf XP installieren. Z.B. http://x.cygwin.com/

Helmut

No Swen today, my love has gone away
My mailbox stands for lorn, a symbol of the dawn

Ähnliche fragen