Openbsd no.ip.org

15/12/2007 - 21:47 von joerg klein | Report spam
Hallo,

ich habe mit eine dynamische adresse bei no-ip.org zugelegt. xyz.no-ip.org.
Habe meinem DSL router unter dem Menüpunkt port forwarding gesagt, dass für
den www unf ftp port an meinen web server senden soll.

wenn ich jetzt folgendes eingebe, dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:
ftp xyz.no-ip.org
Verbindung mit xyz.no-ip.org wurde hergestellt.
220 Ftp firmware update utility
Benutzer (xyz.no-ip.org:(none)):
331 Password please.
Kennwort: *****
421 Login incorrect.
421 Login incorrect.
Verbindung beendet durch Remotehost.

was habe ich vergessen.

vielen dank für die Hilfe

Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 DR
15/12/2007 - 22:05 | Warnen spam
On 2007-12-15, joerg klein wrote:
...
Habe meinem DSL router unter dem Menüpunkt port forwarding gesagt
...



Das hat eigentlich nichts mit *BSD zu tun. Aber ich antworte Dir
trotzdem mal:

Es gibt Router, bei denen funktionert es nicht die eigene IP-Adresse
die Du im Internet hast aufzurufen. Du bekommst dann den Router
LAN-seitig, also das Webinterface des Routers, bzw. den FTP-Port des
Routers, und zwar auch dann wenn die entsprechenden Port ins LAN
geroutet werden sollten. Aus dem Internet würde das einwandfrei
klappen, aber nicht aus DEINEM Lan!

Der FTP den Du siehst ist der vom Router (für Firmwareupdate), nicht
der auf Deiner OpenBSD Kiste.

Denk mal drüber nach ob Du nicht die OpenBSD Maschine als Router
verwenden magst. Kernel-PPP und ddclient klappt prima.

Grüße
DR

Ähnliche fragen