OpenBSD + VSFTPD und die Rechteverwaltung.

03/02/2010 - 12:49 von Benjamin Nehls | Report spam
Moin Moin,

Ich stehe vor einem kleinen Problem und zwar habe ich mir VSFTPD
eingerichtet und habe einen benutzer (test1) angelegt mit dem ich die
Daten in das Verzeichniss /var/www/htdocs/ hochlade.

Das hochladen Klappt auch wunderbar nur wenn ich die Webseite dann
aufrufen möchte, bekomme ich vom Apache nur die Meldung:

(You don't have permission to access /apacheuphp.htm on this server.).

Der Benutzer (test1) is in der Gruppe users und da liegt denke ich das
problem oder?

Ich habe auch schon versucht in der vsftpd.conf die option
loacl_umask2 zu setzen aber leider bringt das auch keinen Erfolg.

Im Netz finde ich zu meinem Problem leider n ur wenig Informationen oder
ich such mit den Falschen schlüsselwörtern.

Thx 4 Help schonmal

P.s: Ich Verwende OpenBSD 4.6 ohne X-Server.

Mfg. Benny
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Schneider
03/02/2010 - 19:12 | Warnen spam
Benjamin Nehls wrote:

Ich stehe vor einem kleinen Problem und zwar habe ich mir VSFTPD
eingerichtet und habe einen benutzer (test1) angelegt mit dem ich die
Daten in das Verzeichniss /var/www/htdocs/ hochlade.

Das hochladen Klappt auch wunderbar nur wenn ich die Webseite dann
aufrufen möchte, bekomme ich vom Apache nur die Meldung:

(You don't have permission to access /apacheuphp.htm on this server.).



Was sagt denn das error log von Apache?

Der Benutzer (test1) is in der Gruppe users und da liegt denke ich
das problem oder?



Inwiefern?

Ich habe auch schon versucht in der vsftpd.conf die option
loacl_umask2 zu setzen aber leider bringt das auch keinen Erfolg.



Welche Rechte hat denn die hochgeladene Datei?

Helmut

No Swen today, my love has gone away
My mailbox stands for lorn, a symbol of the dawn

Ähnliche fragen