Forums Neueste Beiträge
 

OpenGL unter Linux

24/08/2009 - 14:31 von andreas_st | Report spam
Hallo NG!

Ich bin stolzer Besitzer eines OpenGL Tutorial Samples mit weniger als
100 Zeilen und habe es nun geschafft das dieses Sample unter Linux und
Windows kompiliert wird und auch ausgeführt werden kann. Im Prinzip wird
lediglich ein Fenster erstellt und darin das OpenGL sample angezeigt.

Ohne jetzt großartig Code zu posten würde mich generell interessieren
wie/was es sein kann das die OpenGL-Darstellung am Bildschirm unter
Linux anders aussieht als unter Windows? Es ist der gleiche Quellcode
dennoch ist die Darstellung unterschiedlich, d.h. Objekte stehen vom
Bildschirm weiter weg bzw. sind erst in weiterer Ferne zu sehen. Ich
verwende FreeGlut aber auch mit wxGLCanvas unter wxWidgets àndert sich
nichts an der Darstellung.

Leider habe ich im Netz keine Info's zu meiner Problematik
gefunden. Eigentlich sollten die gl-Statements ja portabel sein
bzw. unter verschiedenen Systemen die gleichen Resultate
bringen.

Vielleicht hat jemand einen Hinweis dazu.
Danke!

lg
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ronald Benedik
24/08/2009 - 17:51 | Warnen spam
schrieb im Newsbeitrag
news:

Leider habe ich im Netz keine Info's zu meiner Problematik
gefunden. Eigentlich sollten die gl-Statements ja portabel sein
bzw. unter verschiedenen Systemen die gleichen Resultate
bringen.

Vielleicht hat jemand einen Hinweis dazu.
Danke!



Ich kann nur raten, aber vielleicht ist es ja der 3D Grafikkarten Treiber.

Ähnliche fragen