openldap - slapd.conf fehlt

04/12/2012 - 07:12 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

laut diverser Dokus sollte die initiale slapd.conf durch folgendes
Procedere generiert werden:

dpkg-reconfigure slapd

Nachdem alle Angaben gemacht wurden, sagt er:

$ dpkg-reconfigure slapd
Stopping OpenLDAP: slapd.
Moving old database directory to /var/backups:
- directory unknown... done.
Creating initial configuration... done.
Creating LDAP directory... done.
Starting OpenLDAP: slapd.

Aber es ist keine slapd.conf zu sehen in /etc/ldap.

Debian Squeeze, installierte Pakete: slapd, ldap-utils

Warum fehlt die Datei?

Magnus


This is Unix-Land. In quiet nights, you can hear the Windows machines
reboot.
 

Lesen sie die antworten

#1 hifi
04/12/2012 - 07:40 | Warnen spam
Hi,

in de.comp.os.unix.linux.misc Magnus Warker wrote:
laut diverser Dokus sollte die initiale slapd.conf durch folgendes
Procedere generiert werden:
Warum fehlt die Datei?



Der neuere ldap speichert alles, auch die Config, in ldif-Schemata. Die
findest du in /etc/ldap/slapd.d unter cn=config. Und darfst sie
vermutlich nur mit ldap-Kommandos bearbeiten. Was etwas unhandlich ist.

mfg.
Gernot

(Gernot Zander) *Keine Mailkopien bitte!*
Nein, BAUD ist die Abkuerzung fuer Beauford, also die Windgeschwindigkeit in
der Datenleitung. 3200 Baud waeren ca. 54000 km/h. Drum pfeifts auch immer
so... (Alexander Aulbach)

Ähnliche fragen