OpenOffice 2.4.1 funktioniert nicht :-(

11/06/2008 - 21:28 von Bernd Giesen | Report spam
Hallo Leute,

ich habe gerade die brandneue OpenOffice 2.4.1 Version unter openSUSE
10.3/KDE 3.5.9 installiert (nicht die openSUSE-eigene Version, sondern
die distributionsunabhàngige)

Wenn ich versuche, das Office (konkret: den Writer) zu starten, bricht
das Programm sofort nach Schließen des Splashscreens ab. Das war's.

Installiere ich wieder OpenOffice 2.4.0, funktioniert alles wieder
wunderbar. Kann jemand dieses Verhalten bestàtigen?

gruß,
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
11/06/2008 - 23:06 | Warnen spam
Bernd Giesen schrieb:
nicht die openSUSE-eigene Version, sondern
die distributionsunabhàngige)


dann nimm die: gerade runter geladen und geht..

Gruß
Arno

Der Computerfachman ràt : Steigen Sie nicht auf Linux um !
Sonst verlieren wir unseren Job.
Die Software stürzt leider nicht ab !

Ähnliche fragen