OpenOffice 3.x nicht für oS 11.0?

01/01/2011 - 15:19 von Thomas Michalka | Report spam
Ein gutes Neues Jahr allerseits!


Mir stellt sich akut und ziemlich dringend die Frage, ob ich noch
irgendwoher ein aktuelles OOo 3.x für meine oS 11.0 bekomme./1/ Die
Repos, wo das mal zu haben war, gibt es anscheinend allesamt nicht mehr
(rechtzeitiges Updaten leider versàumt).
Ich möchte ungern meine zuverlàssing laufende Distri-Version einem
Upgrade-Risiko aussetzen.

Danke für Tipps und Anregungen!


Gruß, Tom


/1/
Der Grund ist, dass mein OOo 2.4.x bei der Bearbeitung von Textrahmen in
einer ODT-Datei, die mit einem OOo 3.x erzeugt wurde, reproduzierbar
abstürzt. Außerdem sind die Texte in einigen der Rahmen verschwunden.
OT: Ist dieses Phànomen bekannt (ich recherchiere das heute Abend auch
noch selber)?
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Helga Fischer
01/01/2011 - 16:15 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Am Samstag, 1. Januar 2011 schrieb Thomas Michalka:

Mir stellt sich akut und ziemlich dringend die Frage, ob ich noch
irgendwoher ein aktuelles OOo 3.x für meine oS 11.0 bekomme./1/
Die Repos, wo das mal zu haben war, gibt es anscheinend allesamt
nicht mehr (rechtzeitiges Updaten leider versàumt).
Ich möchte ungern meine zuverlàssing laufende Distri-Version einem
Upgrade-Risiko aussetzen.



Installiere doch einfach mit der Hand. Braucht auch nicht sooo viel
Zeit und eigentlich sollte ein aktuelles OOo oder LibreOffice
laufen.

Spaßeshalber habe ich von LibreOffice einen RC auf meiner Suse 10.3
installiert. Das làuft.

http://download.documentfoundation....2/rpm/x86/
de-Sprachpaket nachladen und hinter die Installation schieben.

Falls Du einen 64bit-Rechner hast, brauchst Du das andere
rpm-Verzeichnis.


Helga

## Technik: [http://de.opensuse.org]
## Politik: [http://www.piratenpartei.de]
## Privat: [http://www.eschkitai.de]
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen