Openoffice.org ist toll

01/12/2008 - 22:54 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

darf ich es doch mal schreiben:

Openoffice.org ist toll. Ehrlich.

Ich arbeite beruflich (weil abhàngig beschàftigt) mit MS Office. Ich bin
Kaufmann und nutze OOo wie bestimmt 90% aller Anwender von Office-Suiten
vor allem zur Textverarbeitung (einfaches Niveau) und ein bischen
Tabellenkalkulation.

Ich habe bislang nichts gefunden, was ich entwder nur mit MS Office oder
deutlich besser mit MS Office hàtte erledigen können. Dafür aber bekomme
ich bei OOo immer wieder neue interessante Features (z. B. den PDF-Export,
den ich mit wachsender Begeisterung nutze). Und ich bin keineswegs auf WIN*
als nutzbares Betriebssystem festgelegt. Schon mal was von MS Office für
Linux gehört?

Ich habe damals mit StarWriter, StarBase und noch einem Star*-Programm,
dessen Namen mir entfallen ist, angefangen, als das noch DOS-Programme
waren (nein, nicht Denial Of Service, sondern Disk Operating System ;-).

Ich habe sogar mal eine Lizens für StarOffice 4.0 gekauft, die war es wert.

Ok, ja, ja, der gute alte StarDesktop, vorbei, vorbei ... Aber gut fand ich
ihn schon. Und die Mail-Integration (aber die soll ja irgendwie wieder
kommen). Die fand ich für meine bescheidenen Ansprüche schon gut.

Ich bin und bleibe sehr angetaner User von OOo, gut dass es sowas gibt.

Dirk


Dirk Weber
Arft, Germany - Veenendaal, The Netherlands
 

Lesen sie die antworten

#1 Eponymakis
02/12/2008 - 14:03 | Warnen spam
Dirk Weber wrote:
Hi,

darf ich es doch mal schreiben:

Openoffice.org ist toll. Ehrlich.



Die Version 3.0 ist weniger stabil als die Version 2.xxx aber es geht.

Ähnliche fragen