OpenOffice: unerwünschte automat. Konvertierung von %C3%A4 in ä etc.

22/12/2007 - 01:08 von cwahner | Report spam
Hallo zusammen

Im OO Writer will ich z.B. einen Wikipedia-Link hinzufügen, und zwar
so,
dass dieser Link auch funktioniert, wenn ich eine PDF-Datei daraus
erstelle.
Links mit Umlauten erzeugen nàmlich Fehlermeldungen im Internet.
Hab Windows Vista, sonst hàtte ich mich schon einfach mal in einer
beliebigen anderen Sprache angemeldet, um das Problem zu umgehen.
Was fàllt euch dazu ein?

Vielen Dank
Christof
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Pachta
22/12/2007 - 11:50 | Warnen spam
cwahner schrieb/wrote/escribió:
Hallo zusammen

Im OO Writer will ich z.B. einen Wikipedia-Link hinzufügen, und zwar
so,
dass dieser Link auch funktioniert, wenn ich eine PDF-Datei daraus
erstelle.
Links mit Umlauten erzeugen nàmlich Fehlermeldungen im Internet.
Hab Windows Vista, sonst hàtte ich mich schon einfach mal in einer
beliebigen anderen Sprache angemeldet, um das Problem zu umgehen.
Was fàllt euch dazu ein?



Hm, bei mir tritt der beschriebene Fehler (OO 2.3.1, WinXP) nicht auf.

Ich habe gerade mal testweise ein PDF erzeugt, das die URL
http://de.wikipedia.org/wiki/Gedenk...%B6tzensee
enthàlt. Die URL steht auch genau so im PDF und ist anklickbar.

In den Autokorrektur-Optionen ist übrigens die automatische Erkennung
von URLs aktiviert. Eine Umwandlung findet nicht statt.

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Michael

Ähnliche fragen