OpenSSH/2 und UTF-8

24/08/2007 - 22:43 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

wie bekomme ich denn eine Shell von einem Linux-Server der mit
LANG=de_DE.UTF-8@euro làuft mit OpenSSH unter OS/2 vernünftig dargestellt?

Ich habe es bisher nur mit Putty (in ODIN) geschafft. Da konnte man
sowas wie "recieved character set" auf UTF-8 stellen. Aber in den
OpenSSH-Konfigs habe ich nichts vergleichbares gefunden. Es gibt zwar
die ominösen und nicht wirklich dokumentierten translate Eintràge, doch
scheinen mir diese erstens Handbetrieb und zweitens nicht mit
Multibyte-Zeichensàtzen, wie UTF-8 kompatibel.

Gibt es da noch irgendetwas, was ich übersehen habe? Oder fehlt der
Unicode-Support einfach in OpenSSH/2? Derzeit bin ich mit openssh-4.4p1
unterwegs. Die Sourcen dazu kann ich leider nicht finden, als dass ich
mal gucken könnte.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Adrian Gschwend
28/08/2007 - 15:47 | Warnen spam
Marcel Müller schrieb:

Hi Marcel,

Gibt es da noch irgendetwas, was ich übersehen habe? Oder fehlt der
Unicode-Support einfach in OpenSSH/2? Derzeit bin ich mit openssh-4.4p1
unterwegs. Die Sourcen dazu kann ich leider nicht finden, als dass ich
mal gucken könnte.



hmm gute Frage, ich denke da müsste OpenSSH eine Konvertierung machen,
da wir ja kein Unicode fàhiges Terminal haben (oder?).

Wegen Source: Frag doch Nickk direkt, er hilft eigentlich gerne bei
Fragen. Email: dev.nul at mail.ru

gruss

Adrian

Ähnliche fragen