Opensuse 10.3/10.2

18/06/2008 - 10:08 von Peter Baumann | Report spam
Habe versucht auf einem Rechner, 32 Bit, ati Radeon 9250 an einem TFT,
opensuse 10.3 zu installieren (ist xp pro drauf). Willkommenschirm ist
noch einwandfrei, nach "load kernelmodules", wird der Bildschirm schwarz
und es kommt "out of range". Knoppix live, startet einwandfrei - hab es
danach mit Opensuse 10.2 versucht - keine Probleme. Warum will die 10.3
nicht?


Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Roch
18/06/2008 - 10:25 | Warnen spam
Peter Baumann schrieb:
Habe versucht auf einem Rechner, 32 Bit, ati Radeon 9250 an einem TFT,
opensuse 10.3 zu installieren (ist xp pro drauf). Willkommenschirm ist
noch einwandfrei, nach "load kernelmodules", wird der Bildschirm schwarz
und es kommt "out of range". Knoppix live, startet einwandfrei - hab es
danach mit Opensuse 10.2 versucht - keine Probleme. Warum will die 10.3
nicht?


Peter



Vermutlich eine falsch generierte xorg.conf unter /etc/X11. Ich habe mit
aehnlicher Hardware (ati Radeon 9250 an einem TFT) diese Probleme sowohl
unter Suse als auch unter Fedora gehabt. Anscheinend fehlen da
Modelines. Meine Abhilfe: xorg.conf von Knoppix uebernehmen und anpassen.

Regards
Karsten

Ähnliche fragen