openSuSE 10.3 (c't): X startet nicht automatisch

24/10/2007 - 18:12 von Joerg | Report spam
Hallo, Leute.

Ich habe die c't-Version von openSUSE 10.3 per Aktualisierung von 10.1
aufgespielt.

Leider startet SUSE 10.3 jetzt nur im Textmodus - und fragt nach
Username und Passwort.

X kann ich starten durch Eingabe von startx. Dann arbeite ich offenbar
im Single-User-Betrieb. Ich kann aus kde dann weder zu anderen
Benutzerkonten wechseln, noch den Rechner herunterfahren noch
ausschalten. Ich kann mich nur abmelden; dann gelange ich wieder in
die Textkonsole.

Eingabe von sudo init 5 oder Eingabe von 5 als Bootparamteter hilft
nicht, X zu starten.

Die /etc/inittab enthàlt den Eintrag id:5:initdefault:

In /etc/X11/xorg.conf stehen z. B. diese Zeilen:
[code] X Protocol Version 11, Revision 0, Release 7.2
Current Operating System: Linux Nestor 2.6.22.9-0.4-default #1 SMP
2007/10/05 21:32:04 UTC i686
Build Date: 03 October 2007
[/code]

Der Befehl runlevel ergibt, dass SuSE im Runlevel 5 laufe.

An der Hardware scheint die Plattenaufteilung (300 GB) interessant:
Die erste primàre Partition ist eine WinXP, die zweite ist die
erweiterte mit diversen logischen Partitionen:
Erst eine NTFS.
Dann folgen die Partitionen für Linux: erst eine Swap ca. 1 GB
Dann separate partitionen für root, opt, home und usr
schließlich eine FAT32 (ca 2 GB)

Eine zweite 300 GB enthàlt zwei NTFS-Partitonen, die für Linux nicht
relevant sind.

Das Motherboard ist ein Asus A8N-SLI Deluxe
Grafik: MSI N6600GT-TD 128
AMD Athlon64 3500
RAM 1GB


Wie bekomme ich openSuSE 10.3 dazu, X ohne Extraeinladung zu starten
und den Benutzern zu erlauben, aus KDE den Benutzer zu wechseln,
herunterzufahren und den Rechner auszuschalten?


Gruß
Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Intas
24/10/2007 - 18:30 | Warnen spam
Joerg wrote:

[...]

Wie bekomme ich openSuSE 10.3 dazu, X ohne Extraeinladung zu starten
und den Benutzern zu erlauben, aus KDE den Benutzer zu wechseln,
herunterzufahren und den Rechner auszuschalten?



Im Kontrollcentrum -> System -> Anmeldungsmanager sollte das wieder zu
flicken sein ...

Ähnliche fragen