OpenSuSE 10.3: Patches von Festplatte installieren?

08/02/2008 - 10:11 von Markus Egg | Report spam
Hallo,

unter SuSE 9.2 gab es das "Patch CD Update" im Yast2 und
dann die Möglichkeit, via "Installation Source-> User defined location"
ein eigens angelegtes Directory mit den Patches als Quelle anzugeben.

Damit konnte ich unter 9.2 Patches einspielen ohne mit dem Internet
verbunden zu sein.

Diese Möglichkeit habe ich bei OpenSuSE 10.3 noch nicht gefunden.
Wo im yast2 verbirgt sich der Menüpunkt zum Einstellen eines
eigenen Directories als Patchquelle?

Danke im Voraus
ME
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
08/02/2008 - 11:04 | Warnen spam
Markus Egg schrieb:

Diese Möglichkeit habe ich bei OpenSuSE 10.3 noch nicht gefunden.
Wo im yast2 verbirgt sich der Menüpunkt zum Einstellen eines
eigenen Directories als Patchquelle?



Unter Ad-on-Produkt -> eigenes Verzeichnis ;-)

Gruss
Michael

Ähnliche fragen