openSUSE 10.3: Phänomene

16/10/2007 - 20:34 von Manfred Ginger | Report spam
Hallo,

wie immer in Zusammenhang mit Linux haben auch mit openSUSE 10.3
wieder ein paar Hobbyprogrammierer ein fehlerhaftes Stückwerk
zusammengebastelt, von dem man nur abraten kann.

So sollte man natürlich an dieser Stelle keinen Artikel beginnen,
wenn man sich noch eine hilfreiche Antwort erhofft.

Ich habe das neue Servicepack von DVD auf ein installiertes
openSUSE 10.2 eingespielt, und wie immer, wenn man unter Linux irgendwas
updated oder upgraded erscheint aufgrund des vermurksten Konzepts zuerst
die unendlich lange Liste an Inkompatibilitàten und Unabhàngigkeiten.

Die ersten ca. 20 habe ich noch gelesen ("irgendwas fehlt", "irgendwas
ist zuviel", "irgendwas passt nicht"), aber irgendwann so ab 40 nur noch
auf Ignorieren geklickt. Das ging bis etwa 80.

Danach hatte ich folgende Phànomene:

- DSL ist weg
- 3D ist weg
- DVB-S ist weg
- meine beiden Platten sind jetzt SCSI statt IDE
- WindowsXP làsst sich nicht mehr starten

D.h. Linux hat sich selbst und das ganze System mal wieder bis zur
absoluten Unbrauchbarkeit kaputtverbastelt.

Ich meine, bei einem Betriebssystem-Update DSL abzuschalten ist schon
keck, da man ohne Internet keine Informationen oder Pakete mehr einholen
kann.

Zum Glück hatte ich Linux nur parallel zu einem in sich stabilen System
installiert. Nur dass openSUSE ungefragt den MBR der Nicht-Linux-Platte
überschrieben hat, wonach WindowsXP bis zum fixboot/fixmbr nicht mehr zu
booten war. Warum schreibt sich Linux beim Update (!) unbrauchbar auf
andere Platten im Rechner? Das ist voll assig.

Die nvidia-Treiber hatten incl. 3D bisher prima funktioniert. Bis zum
Update, danach gab es kein 3D mehr. Okay, das sehe ich ein. 3D ist
unnötiger neumodischer Firlefanz von vor 15 Jahren, das muss ein
Betriebsystem heutzutage noch nicht unbedingt unterstützen. Aber es
ausgerechnet anlàsslich eines Updates abzuschalten? Hm.

Dass Kaffeine nach dem Update jetzt kein DVB-S mehr zeigen kann fàllt
angesichts der wirklichen Probleme nur noch am Rande auf. Linux halt.

Nur dass meine beiden Platten nach dem Update jetzt als SCSI eingebunden
werden macht mich echt neugierig.

Wie kommt das?

Danke.

This version contains new beautiful green artwork.
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
16/10/2007 - 21:42 | Warnen spam
Manfred Ginger schrieb:
Hallo,



Der Ginger ist unterwegs, na schaun wir mal was er heute zu blubbern hat.


wie immer in Zusammenhang mit Linux haben auch mit openSUSE 10.3
wieder ein paar Hobbyprogrammierer ein fehlerhaftes Stückwerk
zusammengebastelt, von dem man nur abraten kann.

So sollte man natürlich an dieser Stelle keinen Artikel beginnen,
wenn man sich noch eine hilfreiche Antwort erhofft.



Genau und deswegen bekommst du hier dein Fett ab.


Ich habe das neue Servicepack von DVD auf ein installiertes
openSUSE 10.2 eingespielt,



Servicepack? na ja wenn du meinst.


und wie immer, wenn man unter Linux irgendwas
updated oder upgraded erscheint aufgrund des vermurksten Konzepts zuerst
die unendlich lange Liste an Inkompatibilitàten und Unabhàngigkeiten.



Ja das soll vorkommen, und/oder las einfach die Finger davon, dann
machste nichts kaputt.


Die ersten ca. 20 habe ich noch gelesen ("irgendwas fehlt", "irgendwas
ist zuviel", "irgendwas passt nicht"), aber irgendwann so ab 40 nur noch
auf Ignorieren geklickt. Das ging bis etwa 80.



Du bist der Held des Tages und bekommst von mir 100 Dumpfbacken Punkte,
98 pappste dir auf die Stirn und die anderen zwei Hinter die Ohren.


Danach hatte ich folgende Phànomene:



Durch dein Unvermögen.


- DSL ist weg
- 3D ist weg
- DVB-S ist weg
- meine beiden Platten sind jetzt SCSI statt IDE
- WindowsXP làsst sich nicht mehr starten

D.h. Linux hat sich selbst und das ganze System mal wieder bis zur
absoluten Unbrauchbarkeit kaputtverbastelt.



Das hast du absolut verkehrt geschrieben, das muß so lauten:
Manfred Ginger hat das ganze System mal wieder bis zur absoluten
Unbrauchbarkeit kaputtverbastelt.


[...]

Jede Menge geblubber entsorgt

[...]

Danke.



Bitte.

Ähnliche fragen