Opensuse 10.3 und KDE4 (Update von KDE)

12/02/2008 - 21:20 von Markus Grob | Report spam
Hallo

habe letzhin KDE4 getestet und war überhaupt nicht zufrieden mit dem,
was ich zu sehen bekam (fast nichts).

Konnte meinen Eindruck heute korrigieren. KDE4 (4.0.1) ist einen Blick
Wert, falls man Vista-Feeling spüren möchte (ich nicht).

Auch KDE3-Anwendungen wie Amarok laufen gut. Hatte bis jetzt nicht viele
Abstürze, auch wenn es ungewöhnliche Effekte gab, da alles noch nicht
ausgereift ist.

Falls jemand OpenSuse verwendet, soll er prüfen, ob wirklich KDE 4.0.1
installiert ist, oder noch die alten 3.9.97er Versionen.

Ist dies der Fall, dann über http://en.opensuse.org/KDE4 -> "1-Klick
Install" updaten und sich über die plötzliche Vielfalt freuen.

Wenn wir schon dabei sind: Gibt es das "alte" KDE3 Feeling mit normalen
Icons und Menü noch, oder ist alles eliminiert?

Gruss, Markus

Sehr zu empfehlen:

http://www.google.ch/ oder .de/ oder .com/ usw.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Rittgerott
13/02/2008 - 10:49 | Warnen spam
Markus Grob wrote:

Hallo

habe letzhin KDE4 getestet und war überhaupt nicht zufrieden mit dem,
was ich zu sehen bekam (fast nichts).

Konnte meinen Eindruck heute korrigieren. KDE4 (4.0.1) ist einen Blick
Wert, falls man Vista-Feeling spüren möchte (ich nicht).

Auch KDE3-Anwendungen wie Amarok laufen gut. Hatte bis jetzt nicht viele
Abstürze, auch wenn es ungewöhnliche Effekte gab, da alles noch nicht
ausgereift ist.

Falls jemand OpenSuse verwendet, soll er prüfen, ob wirklich KDE 4.0.1
installiert ist, oder noch die alten 3.9.97er Versionen.

Ist dies der Fall, dann über http://en.opensuse.org/KDE4 -> "1-Klick
Install" updaten und sich über die plötzliche Vielfalt freuen.

Wenn wir schon dabei sind: Gibt es das "alte" KDE3 Feeling mit normalen
Icons und Menü noch, oder ist alles eliminiert?

Gruss, Markus



Hallo Markus,
habe eben auch KDE4.0.1 über "1-Klick-Install" installiert, sieht ja
wirklich nett aus ;-) Bisher laufen meine alltàglich benutzten Programme
(kmail, knode, amarok, digicam, kaffeine, firefox, k3b etc., wenn auch
nicht alle direkt unter KDE4. Freue mich auf die weiteren Entwicklungen von
KDE!
Probiere nun erst mal kreuz und quer alles durch. Gruß, Andreas.

Ähnliche fragen