openSUSE 11.0 druckt nicht

11/12/2008 - 05:33 von Hauke Laging | Report spam
Moin,

der zweite Rechner, dasselbe Problem. Diesmal hàngt der Drucker am
Rechner (Parallelport). YaST erkennt ihn (HP Laserjet 5P), kriegt
aber schon keine Testseite raus. Im CUPS-Webinterface lese
ich: "Drucker ist beschàftigt, erneuter Versuch in 30 Sekunden"

Haha.

Google findet diesen Text übrigens nicht. So was aber auch.

In der Firma hatte ich nach dem Update auf OS11.0 dasselbe Problem
(hier: Neuinstallation), allerdings mit mehreren Netzwerkdruckern.

Was ist da los? Wie stellt man das ab?

In der error_log finden sich dutzende solcher Eintràge:
Started "/usr/lib64/cups/cgi-bin/printers.cgi" (pid#377)

Das ist vermutlich der scheiternde Versuch alle 30 Sekunden...


CU

Hauke
http://www.hauke-laging.de/ideen/
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
11/12/2008 - 10:33 | Warnen spam
Hauke Laging schrieb:

Was ist da los? Wie stellt man das ab?



Steht der Druckauftrag dann im Spooler?

Zumindest mal einen Versuch wert - Cups zu deinstallieren und neu
installieren. Danach evtl. neu booten.
Ich hatte das gleiche auf zwei 10.3 Rechnern und hab mir einen Wolf
gesucht das Problem zu finden. Nach der Neuinstallation fluppte
plötzlich alles wie es sollte.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen