openSUSE 11.0: Installation von Software wird zu früh beendet

22/11/2008 - 20:51 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Habe gerade openSUSE 11.0 mittels Live-CD mit KDE4 installiert. Soweit
so gut. Jetzt versuche ich, neue Software zu installieren. Habe ein paar
Pakete ausgewàhlt, es werden Pakete heruntergeladen, installiert, aber
plötzlich und viel zu früh bricht die Installation ab, "Update der
Konfiguration" und Fertig. Wenn ich dann auf weitere Pakete installieren
gehe und ohne àNderung akzeptiere, sehe ich erneut das was
heruntergeladen wird und installiert wird. Die Anzahl der Pakete ist
dann zwar minimal kleiner als beim letzten Mal aber einiges wird erneut
runtergeladen.

Es gibt keine Abhàngigkeitskonflikte. Was mache ich falsch?

Im moment passiert grad gar nichts mehr, er bleibt bei tango-icon-theme
stecken.

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Weigelt
23/11/2008 - 11:04 | Warnen spam
Thorsten Klein wrote:

Warum stellst Du diese Frage nicht in der richtigen Gruppe?
alt.linux.suse



Habe gerade openSUSE 11.0 mittels Live-CD mit KDE4 installiert.
Soweit so gut. Jetzt versuche ich, neue Software zu installieren.


Welcher Server?
Welche Repos?
Welche Software?




Bernd
OS: openSUSE 11.0 (X86-64)
Kernel: 2.6.25.18-0.2-default
KDE: 4.1.3 (KDE 4.1.3) "release 63.2"

Ähnliche fragen