Opensuse 11.1 KDE

10/12/2009 - 18:49 von peter Baumann | Report spam
Hallo,

wenn man denkt man hat ihn, springt er aus dem Kasten!
OS 11.1 KDE 4.3..
Habe die neuesten Updates für KDE 4, sowie die neuesten Patche
runtergezogen - nach Neustart, wird die grafische Oberflàche nicht
gestartet.
"Das Programm Plasma Arbeitsflàche wurde unerwartet beendet".
KDEinit4 PID: 3983 Signal 11 (Segmentation fault)

Kde selbst, scheint da zu sein, kann per "Affengriff" den Rechner
neustarten.
Weder in safemode noch als ROOT eine ànderung, immer die selbe
Fehlermeldung.

Wer kann mir weiterhelfen?


Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 nobody
10/12/2009 - 19:10 | Warnen spam
On 10 Dez., 18:49, peter Baumann wrote:
Hallo,

wenn man denkt man hat ihn, springt er aus dem Kasten!
OS 11.1 KDE 4.3..
Habe die neuesten Updates für KDE 4, sowie die neuesten Patche
runtergezogen - nach Neustart, wird die grafische Oberflàche nicht
gestartet.
"Das Programm Plasma Arbeitsflàche wurde unerwartet beendet".
KDEinit4 PID: 3983 Signal 11 (Segmentation fault)

Kde selbst, scheint da zu sein, kann per "Affengriff" den Rechner
neustarten.
Weder in safemode noch als ROOT eine ànderung, immer die selbe
Fehlermeldung.

Wer kann mir weiterhelfen?

Peter



Hallo Peter,

leider schreibst Du nicht, von welchem KDE4 Du geupdated hast.

Frühere Versionen lassen sich nicht problemlos updaten.

Schau mal in den Ordner: /home/Benutzer/.kde4/share/config und lösche
alles an Textdateien die mit plasma beginnen.

Danach mußt Du Deine Desktopeinstellungen erneut vornehmen, weil eine
jungfràuliche Plasma-Konfiguration verwendet wird.

Eine Anleitung bekommst Du hier: http://de.opensuse.org/KDE4

Der betreffende Auszug dort:

Kaputte Arbeitsflàche

Wenn Sie von àlteren KDE 4.x Versionen auf KDE 4.3.x aktualisieren,
können dabei ihre Arbeitsflàcheneinstellungen, bspw. die Leiste,
beschàdigt werden. Falls das passiert, müssen Sie die Plasma-
Konfiguration auf Standardwerte zurücksetzten, was zum Verlust aller
Änderungen führt, die Sie an der Arbeitsflàche und ihren
Kontrollleisten vorgenommen haben.

Öffnen Sie eine Konsole und führen Sie als Nutzer die folgenden
Kommandos aus:


kquitapp plasma
rm ~/.kde4/share/config/plasma*

plasma

Wenn die Fehler Sie vom Zugriff auf die Kontrollleiste abhalten,
können Sie ALT+F2 nutzen, um konsole zu starten.


Falls der Befehl: plasma bei Dir keine Wirkung zeigt, àndere ihn
in: plasma-desktop

Das ist glaube ich seit KDE 4.3 so

Viele Grüße

Nobody

Ähnliche fragen