openSuse 11.2 iso auf USB-Stick installieren

21/10/2009 - 13:34 von Jochen Bach | Report spam
Hallo NG,
ich habe versucht eine openSuse 11.2 LiveCD ISO auf meinem USB-Stick zu
platzieren mit "dd if=openSUSE-KDE4-LiveCD-Build0336-i686.iso
of=/dev/sdc1 bs=4M". Làuft auch soweit. Beim booten auf meinem EeePC
beginnt der Bootvorgang und bricht dann mit der Meldung "Datei isolinux
nicht gefunden oder corrupt". Die Datei ist vorhanden (isolinux.bin).
Corrupt ist die Datei vermutlich auch nicht, denn ich habe mehrere "ISO"
von verschiedenen Servern heruntergeladen und versucht zu installieren.
Was mache ich falsch und wie könnte es doch klappen?
Übrigens làuft die openSuse LiveCD von einem externem CDROM-Laufwerk auf
dem EeePC 1000 he pràchtig, einschließlich WLAN etc.

Für Hilfe wàre ich sehr dankbar.

CU
Jochen
OS: openSUSE 11.1 (x86_64), Kernel: 2.6.27.29-0.1-default
KDE: 4.3.2 (KDE 4.3.2) "release 5"
CPU: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Bach
21/10/2009 - 14:08 | Warnen spam
Jochen Bach schrieb:
Hallo NG,
ich habe versucht eine openSuse 11.2 LiveCD ISO auf meinem USB-Stick zu
platzieren mit "dd if=openSUSE-KDE4-LiveCD-Build0336-i686.iso
of=/dev/sdc1 bs=4M". Làuft auch soweit. Beim booten auf meinem EeePC
beginnt der Bootvorgang und bricht dann mit der Meldung "Datei isolinux
nicht gefunden oder corrupt". Die Datei ist vorhanden (isolinux.bin).
Corrupt ist die Datei vermutlich auch nicht, denn ich habe mehrere "ISO"
von verschiedenen Servern heruntergeladen und versucht zu installieren.
Was mache ich falsch und wie könnte es doch klappen?
Übrigens làuft die openSuse LiveCD von einem externem CDROM-Laufwerk auf
dem EeePC 1000 he pràchtig, einschließlich WLAN etc.

Für Hilfe wàre ich sehr dankbar.

CU
Jochen


.hat sich erledigt. Der Fehler war /dev/sdc1 anzugeben. Mit /dev/sdc
làuft es.
CU
Jochen

OS: openSUSE 11.1 (x86_64), Kernel: 2.6.27.29-0.1-default
KDE: 4.3.2 (KDE 4.3.2) "release 5"
CPU: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz

Ähnliche fragen