openSUSE 11 XEN Installationsmedium

22/07/2008 - 17:27 von Kai Wuttke | Report spam
Hallo!

Ich habe mal mit XEN experimentiert schaffe es aber nicht eine VM
anzulegen. XEN kann mit dem CD/DVD Medium oder auch einer ISO Datei nichts
anfangen und weigert sich eine VM anzulegen.

Was ich schon etwas àrgerlich finde, hàtte gern mal die
Performanceunterschiede zu VMWare/Virtual Box verglichen.

Ciao Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Maurer Richard
23/07/2008 - 08:12 | Warnen spam
Kai Wuttke schrieb:
Hallo!

Ich habe mal mit XEN experimentiert schaffe es aber nicht eine VM
anzulegen. XEN kann mit dem CD/DVD Medium oder auch einer ISO Datei nichts
anfangen und weigert sich eine VM anzulegen.

Was ich schon etwas àrgerlich finde, hàtte gern mal die
Performanceunterschiede zu VMWare/Virtual Box verglichen.

Ciao Kai



Hallo Kai,

Meine Virtuellen Maschine laufen zwar auf Vista, aber das Prinzip ist ja
gleich:

Virtual Box kann keine Serverdienste anbieten, das heisst das Gastsystem
darf keine zur Verfügung stellen.
Wobei VMware Server (ebenfalls Kostenlos) diese anbietet.

Virtual Box ist einfacher zu handhaben.
VMWare ist màchtiger.

Ich habe XP Pro Sp3 in einer VirtualBox, was ok ist, weil ich da nur
Resoucen nutze.
In VMware habe ich einen Suse11 Server mit Mailserver, Webserver, Squid,
Ftp, das hatte ich in Virtual Box nicht hingebracht.
Keine Erkennung der Resoucen im Netz.

Ich hoffe das hilft ein bisschen.
Lg Richie

Grüsse aus Tulln an der Donau

Es ist besser zu sagen was man meint, als nur zu meinen was man sagt.(ein gscheiter Mensch)
Lange Rede kurzer Sinn, versteht nicht jeder was man will. (war der noch gscheiter??)

Ähnliche fragen