openSUSE 12.2: Auswahl Grafiktreiber

03/11/2013 - 18:37 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

ich habe die Grafikkarte GeForce 560 von nVidia. Installiert waren
ursprünglich lt. YaST

xf86-video-nv
xorg-x11-driver-video-niveau und
libdrm_nouveau1.

Mit

/sbin/lspci -nn

habe ich die Modell-ID von 1201 herausgefunden. Aber was mache ich mit
der? Auf

http://www.nvidia.com/object/unix.html

finde ich eine ganze Latte von Links; für mich wàren die unter Linux
x86_64/AMD64/EM64T interessant. Ich fand meine Grafikkarte unter den
Versionen 325.15, 319.60 und 304.108 erwàhnt. Aber was ist jetzt richtig?

Ich habe im YaST den Link

ftp://download.nvidia.com/opensuse/12.2/

eingegeben und somit als Repository eingerichtet. Ich habe neu gebootet
und die Schrift in Dolphin, Thunderbird usw. ist kleiner geworden. Im
YaST sehe ich jetzt zusàtzlich folgende Eintràge:

nvidia-computeG02
nvidia-gfxG02-kmp-desktop
x11-video-nvidiaG02

Vor einiger Zeit habe ich mal in einem Forum nachgefragt, da riet man
mir dazu, die G03-Treiber zu nehmen. Das hatte ich bei der damaligen
Installation auch getan und das hatte funktioniert. Aber für mich
erschließt sich nicht, nach welchem Kriterium man default-, desktop-
oder pae-, G01-, G02- oder G03-Treiber nimmt.

Muss ich überhaupt noch was machen oder hat YaST automatisch das
Richtige installiert?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Fonfara
04/11/2013 - 18:44 | Warnen spam
Am 03.11.2013 18:37, schrieb Richard Fonfara:
[diverse Fragen]



Kann niemand meine Fragen beantworten?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara

Ähnliche fragen