OpenSuSE 13.1 umount NFS

19/12/2013 - 20:56 von Erich Schwarz | Report spam
Hallo,

ich habe mir vor kurzem OpenSuSE 13.1 installiert. Auf meinen Client werden
zwei NFS Freigaben vom NAS gemountet. Wenn ich den Rechner herunterfahren
möchte dauert es extrem lange. Dann kommt eine Fehlermeldung, dass er eine
der Freigaben nicht umounten konnte. Der Rechner schaltet sich auch nicht
vollstàndig ab.
Wenn ich vor den herunterfahren eine der beiden Freigaben trenne, dann fàhrt
der Rechner ganz normal herunter. Dabei ist es auch ganz egal welche der
Freigaben ich trenne.
Außerdem wird wenn ich df -h ausführe nur immer eine der gemounteten
Freigaben angezeigt, obwohl ich auf beide zugreifen kann.
Auf einem zwieten Rechner mit SuSE 12.1 gibt es mit den Freigaben keine
Probleme.
Kennt jemand das Problem? Bei einer Google Recherche habe ich in einer
Mailinliste schon davon gelesen.
Ich kann natürlich von jedem shutdown eine der Freigaben trennen aber
eigentlich sollte das ja auch so funktionieren.

Gruß Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Mach
20/12/2013 - 08:43 | Warnen spam
Am 19.12.2013 20:56, schrieb Erich Schwarz:
Hallo,

ich habe mir vor kurzem OpenSuSE 13.1 installiert. Auf meinen Client werden
zwei NFS Freigaben vom NAS gemountet. Wenn ich den Rechner herunterfahren
möchte dauert es extrem lange. Dann kommt eine Fehlermeldung, dass er eine
der Freigaben nicht umounten konnte. Der Rechner schaltet sich auch nicht
vollstàndig ab.
Wenn ich vor den herunterfahren eine der beiden Freigaben trenne, dann fàhrt
der Rechner ganz normal herunter. Dabei ist es auch ganz egal welche der
Freigaben ich trenne.
Außerdem wird wenn ich df -h ausführe nur immer eine der gemounteten
Freigaben angezeigt, obwohl ich auf beide zugreifen kann.
Auf einem zwieten Rechner mit SuSE 12.1 gibt es mit den Freigaben keine
Probleme.
Kennt jemand das Problem? Bei einer Google Recherche habe ich in einer
Mailinliste schon davon gelesen.
Ich kann natürlich von jedem shutdown eine der Freigaben trennen aber
eigentlich sollte das ja auch so funktionieren.

Gruß Erich




Hallo Erich,

ich habe dasselbe Problem, allerdings auch keine andere Lösung als das
vorherige umounten der beiden NAS. Bis zu OpenSUSE 12.3 hatte ich damit
auch keinerlei Probleme.

Bis demnàchst,
Klaus

Ähnliche fragen