openSUSE MEGAPACK

16/09/2007 - 20:11 von Hermann Riemann | Report spam
von der Zeitschrift Linuxuser gibt es ein Sonderheft
openSUSE MEGAPACK mit 10.2 + updates
und 2600 zusàtzliche Pakete.

Hier so ein Erfahrungsbericht:

Sowohl bei update 10.1 als auch bei Neuinstallation mit Auswahl
sollen vor den Übernehmen nach Behebung Konflikten
immer noch 0 Konflikte behoben werden.

Sehr viele Pakete (auch von 10.2) werden gelöscht,
darunter selfhtml, dosbox ..
Normale Löschverhinderung wie bei àlteren Versionen funktioniert
immer noch nicht.

Das was geht, was mit Ausnahme von .rm Dateien unter SuSE 10.2
(ohne Zusatz) nicht gegangen ist,
sind Filme vom Typ wie .mpg, .avi .wmf.

Programmiertest:
cc irgendwas -lSDL_image liefert
/usr/lib/gcc/i586-suse-linux/4.1.2/../../../../i586-suse-linux/bin/ld:
cannot find -lSDL_image
SDL_image war dabei installiert.


Multihead:
Nur die Anwahl von fullscreen ist behoben, aber sonst:

Eine Neuinstallation mit bei Multihead folgende Probleme:
SuSE kennt kein klassischen mode.
Mit Xinerama lassen sich mit yast/sax2 ohne Zusatz
keine Monitore einzeln einstellen;
die Monitortestauswahl (verschieben ..) bezieht sich
auf beide Bildschirme gleichzeitig und funktioniert nicht.

Der 2. Monitor (Röhre) flackert bei 60 Hz
ohne Einstellungsmöglichkeit durch yast.
Wenn man aber einen LCD-Monitor mit Auflösung 1920x1200 hat,
wird nach wie vor für diese mit Auswahl LCD keine 60 Hz angeboten,
eine LCD mit 75 Hz wie SuSE anbietet,
habe ich noch nicht gefunden.

Der Fehler im Konquerer mit <frameset cols="128,*" border=0>
ist immer noch vorhanden:
Ein rechter Teil des Fensterinhaltes hat
nichts mit dem frame-Inhalt zu tun.

Hermann
der sich keinen extra PC nur für ein paar Filmchen anzusehen
zulegen mag.

http://www.Hermann-Riemann.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Francis Debord
16/09/2007 - 20:23 | Warnen spam
War abzusehen, das das ´ne Mogelpackung ist!

allein das Packman Repo ist 10 GB groß!

Daher ist klar, dass nur "selektierte" Pakete drinn sein können.

Mega-Stückwerk

Auf Heft CD´s wird wohl jeder mal reinfallen, es sei denn er kennt welche
die darüber im Voraus aufklàren.

MfG Francis

Ähnliche fragen