opensuse10.3 + orcale + x-server

04/02/2008 - 23:04 von Achim Klausmann | Report spam
Hallo zusammen,

hoffe ich bin hier richtig.

Hat obiges schon mal einer probiert ?
openSUSE 10.3
orcale 10.x express

Frage:
Muss der x-server immer laufen oder wird
der nur zur Installation gebraucht?

Ich hatte die ganze Zeit ein sehr abgespecktes System
ohne X, KDE oder àhnliches, nur SAMBA
und dann reichte das. Jetzt soll die Applikation auf
auf Oracle laufen.

Danke erstmal
AK
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
05/02/2008 - 02:55 | Warnen spam
Achim Klausmann wrote on 04. February 2008:

hoffe ich bin hier richtig.



Aye.

Hat obiges schon mal einer probiert ?
openSUSE 10.3
orcale 10.x express

Frage:
Muss der x-server immer laufen oder wird
der nur zur Installation gebraucht?

Ich hatte die ganze Zeit ein sehr abgespecktes System
ohne X, KDE oder àhnliches, nur SAMBA
und dann reichte das. Jetzt soll die Applikation auf
auf Oracle laufen.



Der sollte nie gebraucht werden. Ich weiß allerdings nicht, wie das bei
Suse ist. Bei Debian und vermutlich vielen anderen wird er nicht mal zur
Installation gebraucht.
Andreas (PGP Key available on public key servers)
-6. Ooops, I should really have change directory before doing that
chmod -R bin.bin .

Ähnliche fragen