Opensync mit Evo2-sync und SyncML

16/02/2008 - 19:16 von Gerhard Wyrwoll | Report spam
Hallo,

diese Kombination làuft tadellos. Solange ich nur einen Kalender aus
Evolution synchronisiere. Sobald ich einen weiteren verwende - egal ob als
weiteres "Member" in einer Gruppe (s.u. System B) oder mit mehreren
Gruppen (s.u. System A). In Evolution werden dann beide Kalender
abgeglichen.

Auch ein <write>0</write> in "syncmember.conf" hilft nicht. Weder seitens
SyncML noch Evo2-sync. Die Idee war, wenigstens auf dem Mobil-Teil die
Kalender zum lesen zu haben.

Ich denke, das das Problem nur seitens Evo2-sync lösbar ist, da ich gelesen
habe, dass mehrere Kalender aus Sunbird erfolgreich mit SynML-Obex-Client
abzugleichen sind.

Hat jemand einen Tipp für mich? Oder eine Idee, was ich noch versuchen kann?

Danke im voraus

Gerhard



System A:
Group 1
Evo2-sync mit Klander 1
SynML-Obex-Client
Group 2
Evo2-sync mit Klander 2
SyncML

System B:
Group 1
Evo2-sync mit Klander 1
Evo2-sync mit Klander 2
SynML-Obex-Client
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Novak
19/02/2008 - 05:41 | Warnen spam
Hallo,

ich bin gerade dabei, selbst meinen XDA mini s zum syncen zu bewegen.
Leider bisher ohne Erfolg. Die Gowtows sind teilweise widersprüchlich.
Ich kann zum beispiel in Gnome mit dem Bluetooth-Manager Dateien auf den
PDA übertragen.
Aber wie synct er zu evolutuion ?
Ich habe auch das evolution Plugin installiert, es erscheint aber nicht
ind er Plugin Liste von Evolution.
Hast du einen Tip ?

Hans

Gerhard Wyrwoll schrieb:
Hallo,

diese Kombination làuft tadellos. Solange ich nur einen Kalender aus
Evolution synchronisiere. Sobald ich einen weiteren verwende - egal ob als
weiteres "Member" in einer Gruppe (s.u. System B) oder mit mehreren
Gruppen (s.u. System A). In Evolution werden dann beide Kalender
abgeglichen.

Auch ein <write>0</write> in "syncmember.conf" hilft nicht. Weder seitens
SyncML noch Evo2-sync. Die Idee war, wenigstens auf dem Mobil-Teil die
Kalender zum lesen zu haben.

Ich denke, das das Problem nur seitens Evo2-sync lösbar ist, da ich gelesen
habe, dass mehrere Kalender aus Sunbird erfolgreich mit SynML-Obex-Client
abzugleichen sind.

Hat jemand einen Tipp für mich? Oder eine Idee, was ich noch versuchen kann?

Danke im voraus

Gerhard



System A:
Group 1
Evo2-sync mit Klander 1
SynML-Obex-Client
Group 2
Evo2-sync mit Klander 2
SyncML

System B:
Group 1
Evo2-sync mit Klander 1
Evo2-sync mit Klander 2
SynML-Obex-Client


Ähnliche fragen