OpenText: Kanadas größtes Softwareunternehmen nutzt „Export On-Demand“ von Amber Road

05/02/2015 - 14:00 von Business Wire

OpenText: Kanadas größtes Softwareunternehmen nutzt „Export On-Demand“ von Amber RoadDas größte kanadische Softwareunternehmen OpenText (NASDAQ: OTEX, TSX: OTC) hat sich für eine Global Trade Management-Lösung entschieden. Der Entwickler von Informationsmanagementsystemen nutzt für seine Compliance künftig Export On-Demand von Amber Road (NYSE: AMBR)..

Für das Unternehmen aus Waterloo, Ontario war Exportkontrolle bisher eine zeitraubende manuelle Prozedur. Nach Integration der Lösung in eine sehr heterogene Systemlandschaft managt OpenText jetzt 250.000 Partner, 100 User und 360.000 Transaktionen pro Jahr automatisch und in einer einzigen Umgebung. Export On-Demand optimiert nicht nur zentrale Prozesse wie Sanktionslistenprüfungen, Vertragsabschlüsse mit externen Dienstleistern oder Maintenance-Verlängerungen. Es vereinfacht auch das Handling von genehmigungspflichtigen Gütern und Exportlizenzen.

„Wir suchten dringend ein leistungsstarkes Compliance-System, um mit unseren Produkten und Services schneller beim Kunden zu sein“, sagt Douglas A. Young, Experte für Export-Compliance in der OpenText-Gruppe. „Es sollte unsere Exportkontrolle verbessern und manuelle Checks außerhalb der Compliance-Abteilung unnötig machen. Amber Road bietet für uns die ideale Mischung aus langfristiger Datensicherheit, Anwenderfreundlichkeit, offener Architektur und Skalierbarkeit.“

Export On-Demand von Amber Road ist lizenzbasiert und kann nach sehr kurzer Einrichtungs- und Konfigurierungsphase als „Software as a Service“ (SaaS) genutzt werden. Die Lösung vereinheitlicht und automatisiert die gesamte Compliance-Abwicklung – u. a. den Abgleich mit 298 Sanktionslisten, die Lizenzbestimmung, sämtliche Prüfschritte bei der Ausfuhr und die Generierung von Frachtdokumenten.

„Heute ist Amber Road fester Bestandteil des Compliance-Managements bei OpenText“, erklärt Douglas Young. „Allein dass wir mit unseren Produkten zügiger am Markt sind, sichert uns schon einen schnellen ROI. Hinzu kommen sichere Kontrollen und der hohe Automatisierungsgrad.“ In naher Zukunft kann die Sanktionslistenprüfung von Export On-Demand auch in der Personal-Abteilung eingesetzt werden, um Subunternehmen und neue Mitarbeiter vor Vertragsabschluss zu prüfen.

„Die Erfolgsgeschichte von OpenText zeigt, wie wichtig die Umsetzung eines soliden Compliance-Programms für heutige Unternehmen ist“, kommentiert Amber Road-CEO Jim Preuninger. „Wir freuen uns, unseren Beitrag dazu zu leisten. Aufgrund der wachsenden Komplexität des Welthandels wird OpenText künftig immer stärker von seiner Compliance-Lösung profitieren.“

Über OpenText

Kernkompetenz von OpenText ist das sog. Enterprise Information Management (EMI). EMI-Software hilft Unternehmen aller Größen und Branchen, ihre internen Informationen zu strukturieren und besser zu nutzen – entweder im eigenen Datencenter oder per Cloud. Bereits über 50.000 Unternehmen sorgen mit OpenText für die optimale Erschließung verteilter Wissensressourcen. Mehr über OpenText (NASDAQ: OTEX; TSX: OTC) auf www.opentext.de

Über Amber Road

Amber Road (NYSE: AMBR) hat sich zum Ziel gesetzt, globale Handelsprozesse zu revolutionieren. Der führende Anbieter Cloud-basierter Global Trade Management (GTM-) Lösungen automatisiert Import- und Exportprozesse und sorgt so für einen optimalen Warenfluss im grenzüberschreitenden Handel – effizient, regelkonform und gewinnbringend. Die Lösungen überzeugen durch leistungsstarke, konzernfähige Software, laufend aktualisiertes Handelswissen von Behörden und Logistikern aus 145 Ländern und ein globales Supply-Chain-Netzwerk, das Amber Road-Kunden mit Lieferanten, Speditionen, Zollagenturen und Transporteuren verbindet. Sie werden als „Software as a Service“ (SaaS) zur Verfügung gestellt und basieren auf einer hoch flexiblen Technologieplattform, mit der sich individuelle Ziele schnell und effizient umsetzen lassen.

Mehr erfahren Sie auf www.AmberRoad.de oder telefonisch unter +49 89 20003410.

Contacts :

Ihre Ansprechpartner bei Amber Road
Martijn van Gils, +31858769534
Marketing Director EMEA
MartijnvanGils@AmberRoad.com


Source(s) : Amber Road

Schreiben Sie einen Kommentar