OpenVPN Route auf den Server setzen

19/10/2011 - 16:05 von Stefan Dreyer | Report spam
Hallo,

ich bin dabei per OpenVPN eine Backupverbindung einzurichten, d.h. wenn
die normale Leitung weg ist, soll per OpenVPN der Traffic über einen
DSL-Anschluss getunnelt werden.
Dazu fehlt mir aber eine Funktion, die mir auf dem OpenVPN-Server sagt,
dass er die Route zum LAN setzen soll, wenn der Tunnel aufgebaut ist.
Und natürlich wieder abbauen, wenn die VPN-Verbindung beendet wird.
Ich habe aber keine Konfigurationoption gefunden, die das ermöglicht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
19/10/2011 - 16:35 | Warnen spam
Also schrieb Stefan Dreyer:

Hallo,

ich bin dabei per OpenVPN eine Backupverbindung einzurichten, d.h. wenn
die normale Leitung weg ist, soll per OpenVPN der Traffic über einen
DSL-Anschluss getunnelt werden.



HÎ Habe da gerade einen Verstàndnisknoten:
Normal hast Du einfach eine LAN-Verbindung?
Was ist die "normale Leitung?"
Und von wo nach wo benutzt Du die Leitung per DSL?

Dazu fehlt mir aber eine Funktion, die mir auf dem OpenVPN-Server sagt,
dass er die Route zum LAN setzen soll, wenn der Tunnel aufgebaut ist.
Und natürlich wieder abbauen, wenn die VPN-Verbindung beendet wird.



Ist es nicht umgekehrt: die Route zum LAN soll gesetzt werden, wenn
VPN-Verbindung gerade NICHT besteht?
Ich raff's gerade nicht... kannst Du das nochmal etwas ausführlicher
beschreiben?
Ansonsten gibt's bei geroutetem (nicht ge-bridge-ten) OpenVPN schon ein
paar Optionen.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen